Kätzchen extrem zutraulich

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

mir macht das eher sorgen. er baut jetzt schon ne extrem enge beziehung zu dir auf, nach nichtmal nem tag. wohnungseinzelkatzen bauen teilweise so enge bindungen auf dass man sie nicht mehr allein lassen kann ohne dass sie durchjammern oder unsauber werden. liegt daran dass der mensch das einzige andere lebende wesen ist und katzen es hassen allein zu sein.. nicht dass er jetzt schon damit anfängt. mit zuneigung hat das sicherlich nichts zu tun, nach so kurzer zeit. du bist nur die die da ist

hast du noch andere katzen?

tutini8 03.02.2015, 00:59

Nein habe ich nicht. Ich weiß dass das eigentlich nicht richtig ist, aber es geht leider nicht anders.

0

Freu Dich doch einfach, dass er sofort Zutrauen zu Dir hatte. Das gibt sich mit der Zeit, dass er jammert, sowie Du weggehst - er vermisst seine Mutter. Wie würdest Du Dich denn fühlen, wenn Du als kleines Kind von zuhause weggeholt wirst und plötzlich sind Deine Mutter und Deine Geschwister nicht mehr da? Gib ihm weiterhin viel Zuwendung, er wird sich mit der Zeit daran gewöhnen, dass er jetzt bei Dir lebt. Biete ihm Spielsachen an - das ist nicht anders, als wenn man ein kleines Kind hätte. Alles Gute. lg Lilo

tutini8 02.02.2015, 12:33

Danke :) Er war schon von seiner Mutter getrennt als ich ihn geholt habe von einer Frau die eine ältere Katze hat. Da sie sich nicht verstanden wollte sie sie weggeben. Werde ihm viel Liebe schenken, da er sie da anscheinend nicht bekommen hat. Lg Tuana :)

0

Was möchtest Du wissen?