Kätzchen erbricht?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo adsfdgfh

WARUM hat denn bitte der TA, bei Erbrechen, erst mal eine Wurmkur verabreicht ? Hat das Kitten denn überhaupt Würmer ? Wurde eine Kotprobe genommen ? Oder war das die erste Wurmkur überhaupt ?

Was genau wurde denn verabreicht ? Einfach mal eine Infusion gegen den Flüssigkeitsverlust geben und eine Spritze gegen die Übelkeit, löst doch das eigentliche Problem nicht.

Und mir schwillt der Kamm, wenn ich dann lese, ihr sollt es einfach mal im Auge behalten, es wird auch ein Darmverschluss vermutet. WAS ??

NEIN ! Mit Verdacht auf Darmverschluss kann man NICHT bis morgen warten. Das sind, wenn dem so ist, ja auch unfassbare Schmerzen. Dazu muss man doch auch keine Erfahrung haben, um da mal drauf zu kommen, das ein Darmverschluss, ein absoluter NOTFALL ist, der NICHT weiter raus gezögert werden darf. Denn sonst ist es, wenn es ganz blöd läuft, für die Katze zu spät !!

Zudem dürfen Katzen nicht hunger, da es ab 36 Stunden zum Problem wird und die Fettspeicherkrankheit auslösen kann !! Und deine Katze frisst und trinkt NICHT und zeigt an nichts Interesse. Nach 3 Tagen ohne Flüssigkeit, kann man Katzen nur noch selten helfen !!

Und wenn du sagst, deine Katze erbricht trotz den Medis weiterhin, das Erbrochene riecht faulig. Ja, worauf denn bitte noch warten ?

BITTE SOFORT in die nächste Tierklinik. Die sind 24h da !

Euer TA würde ich auch dringend wechseln, so was Verantwortungsloses.

Tierrettung:

https://deutschetierrettung.de/

Hier kannst du, unter der Rubrik Service, nach einem Notdienst suchen:

https://www.tierklinik.de/

Für Rheinland-Pfalz:

https://hundeinfoportal.de/hundewissen/tierarzt-notdienst-hilfe/rheinland-pfalz/

Für Saarland:

https://www.tierarzt-saar.de/Default.aspx?PID=31

Alles Gute

LG

Woher ich das weiß:Beruf – Tierschutz, priv. Pflegestelle & habe seit 40 Jahren Katzen

Das mit der Wurmkur hat mich auch stark gewundert, da war meine Mutter allerdings ohne mich, ich weiß nicht woher er würmer haben soll, ist schon entwurmt und nur in unserer Wohnung.

Auf deinen Rat hin machen wir uns jetzt gleich auf den Weg - danke!

1
@adsfdgfh

BITTE sag dem TA auch, das ein Stück Gummi erbrochen wurde. Dazu habe ich dir in einem Unterkommentar schon was geschrieben:

wenn ein Teil eines Gummiband mit Erbrochen wurde, hast du das dem TA gesagt ? Das ist ein wichtiger und bitte nicht zu verschweigender Hinweis

Haargummis, Geschenkband, Fäden, Kordel und Co. sind KEIN Spielzeug für Katzen.

Wenn die gefressen oder verschluckt werden, können die nicht mehr ausgespuckt/erbrochen werden. Haargummis/Gummis und länger Fäden, können mit der Darmwand verkleben. Die Folge, sie reihen den Darm, wie eine Perlenkette auf. Die Katze ist in Lebensgefahr. Sollte der Katze ein gefressener Faden aus dem Mäulchen hängen, oder aus dem After ein Stück raus hängen, BITTE NICHT daran ziehen !! SOROFT zum TA mit der Katze. Denn es könnte eine OP Notwendig sein !

Du sagst du hast bereits Entwurmt ? Wie lange ist das her ? Eventuell ist es eine Wurmkur-Überdosis.

Mal davon ab, können auch reine Wohnungskatzen Würmer bekommen. Ist zwar echt selten, aber man trägt ja auch mit Schuhen und Kleidung einiges mit ins Haus.

Ich drück euch die Daumen.

Alles Gute

LG

1
@NaniW

Danke dir!

wir haben ihn schon entwurmt geholt, ich glaube der Verkäufer hat das mit 5 oder 6 Wochen gemacht.

Sitze jetzt im Wartezimmer

1
@adsfdgfh

Ich drück euch die Daumen !!

Alles Gute

LG

1
@NaniW

Musste über Nacht zur Op bleiben, ich hab den anruf dass es ihm gut geht noch nicht bekommen. Er soll heute zwischen 8 und 12 operiert werden.

Ich danke dir nochmal vielmals!!!

1
@adsfdgfh

Und ? Wie geht es deiner Katze ? Lag es am gefressenen Gummi, das eine OP Notwendig war ?

Alles Gute LG

1
@NaniW

Wurde jetzt doch noch nicht operiert. Es lag wohl am Gummi den er dann aber auf natürlichen Weg ausgeschieden hat. Hat einen Einlauf bekommen damits besser geht und ist bis heute geblieben. Stand gestern war dass noch ein Stück gummi fest gesteckt hat und es wenn es nicht von alleine herauskommt doch operativ entfernt werden muss. Bisher habe ich nichts mehr gehört, aufgeschnitten haben sie ihn also nicht aber mehr weiß ich ab 13 Uhr.

1
@adsfdgfh

na, wie geht es deiner Fellnase ?

Gut das du zum TA gegangen bist !

Alles Gute

LG

1
@NaniW

Ist leider immernoch dort und musste heute morgen dann doch operiert werden..

morgen kann ich ihn vorraussichtlich endlich abholen, er muss jetzt eben zur Kontrolle noch da bleiben

1

Vielen lieben DANK für den Stern :-)

Alles Gute

LG

1

Ja ich würde nochmal dort aufkreuzen, der Arzt meinte schließlich auch, bei erneuten Erbrechen sollt ihr noch mal kommen... Zudem ist sie noch sehr jung, da kann sowas schneller mal Lebensgefährlich werden

Woher ich das weiß:Beruf – Ehrenamt im Alters- und Tierheim

Wenn der Arzt gesagt hat, dass wenn er wieder erbricht ein Arzt aufgesucht werden soll, dann auf zum Notdienst.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?