Kätzchen 8h alleine zuhause lassen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bitte beschaffe Deiner Katze einen etwa gleichaltrigen Artgenossen.

Die Zeit bis September reicht auch locker aus, um Verhaltensstörungen zu entwickeln, auch Störungen im Sozialverhalten sodass die "Menge Katzenkumpels" überhaupt nichts bringt.

Deine Katze ist jetzt einsam.

Außerdem ist Deine Katze im September erst etwa sieben bis acht Monate alt  -  wenn sie kein besonders großes "Exemplar" ist, ist sie zu jung um in den Freigang zu dürfen, sie passt dann noch in das Beuteschema von Mardern, Füchsen und Greifvögeln.


Generell ists kein Prob, eine Katze 8 Std allein zu lassen - obwohl ich dazu rate, sollte das die Norm sein, eine zweite Katze anzuschaffen.

Aber mit einem Vierteljahr ist deine Katze noch ein Baby, ein Kind - und völlig überfordert damit, solange allein bleiben zu müssen.

Da such nach einer Lösung - Freunde, zweite, ältere Katze, was auch immer, doch allein lassen so lange, das geht in dem Alter noch nicht.

Okay, vielen lieben Dank für die schnelle Antwort. Dann werde ich dafür Sorgen, dass jemand da ist, hätte ja auch insgesamt ein schlechtes Gefühl dabei, sie alleine zu lassen, sonst hätte ich nicht gefragt. Möchte ja nicht, dass die Kleine hier schlechte Erfahrungen macht.

1

da die katze erst in nem halben jahr raus darf.. nach der kastra.. sollte da unbedingt ne zweite bei :( viel zuviel zeit allein im haus..

1

Was möchtest Du wissen?