Kätzchen 11 Wochen krank?

...komplette Frage anzeigen emmi 1 - (Katze, krank, Haustiere)

8 Antworten

Die Frage ist, was sie isst? Also Katzen trinken generell wenig, wenn sie gutes Nassfutter ist, ist das aber kein Problem.

Ich würde sie beim Tierarzt durchchecken lassen. Ansonsten ab morgen mal anderes Essen anbieten, ich hab hier schon Durchfallessen etabliert, es gibt bei Durchfall bei mir rohes Geflügel mit einem gekochten Möhrchen und etwas Reis.

xxxbreexxx 31.07.2014, 22:01
oder hat sie nur etwas falsches gefressen?

bei der Futterumstellung (neues Futter oder auch Muttermilch zu Futter) kann es manchmal zu Durchfällen kommen

0
JaNiNe1234567 31.07.2014, 22:03

Bis jetzt hat sie nur trockenfutter gefressen. Hab ihr zwar immer mal wieder nassfutter angeboten, aber das wollte sie nicht. Deswegen mache ich mir ja so Gedanken wegen dem trinken..

0
xxxbreexxx 31.07.2014, 22:07
@JaNiNe1234567

Kein Trockenfutter geben, lieber gutes Nassfutter oder Barfen. Trockenfutter ist meistens schlecht vom Inhalt (was sind denn die ersten Inhaltsstoffe des Futters?) und bei Durchfall ist das noch schlechter. Katzen schmeckt das Trofu meist nur besser durch die Geschmacksverstärker, ansonsten würden sie das nicht essen, da kaum Fleisch drin ist.

Trockenfutter nicht mehr füttern und gutes Nassfutter oder Geflügel roh anbieten. Ich hab schon viele Tiere umgestellt, und selbst mein 8 Jahre alter Trofujunkie isst ohne zu mäkeln gutes Nassfutter oder Barf

0
JaNiNe1234567 31.07.2014, 23:02
@xxxbreexxx

Hab grade mal nachgeschaut. Bei uns sind die ersten 3 Bestandteile vom trockenfutter Getreide, Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse..

0
xxxbreexxx 01.08.2014, 00:51
@JaNiNe1234567

Getreide und Zucker sind nichts für Katzen, das ist billiger Füllstoff.

Frisches ausgelöstes Geflügel (22%), Hühnerfleischmehl (18%), frischer grätenfreier Lachs (7%), Truthahnfleischmehl (5%), frische Geflügelleber (5%), Heringmehl (5%), Russet Kartoffeln, Geflügelfett (mit Tocopherol konserviert) (5%), Süsskartoffeln, Erbsen, frischer grätenfreier Zander, frische ganze Eier, frischer ausgelöster Truthahn[...]

Quelle: http://www.sandras-tieroase.de/Katzen/Trockenfutter/Orijen/Orijen-Cat-400gr.html

Das sind die Zutaten von einem Trofu das ich als Leckerchen füttere. Darum ist Trofu nicht gut, Katzen trinken zuwenig, daher bekommen sie Probleme mit den Nieren, Getreide haftet an den Zähnen und Zucker ist total unnötig für Katzen.

0

1kg ist etwas leicht.. wäre aber nicht weiter schlimm wenn ihre zunahmen stimmen. sind die ok?

du hast da ein kleinstkind. eigentlich dürfte die erst in 2 wochen von mama weg. alles, egal was, ist besorgnioserregend und potentiell egfährlich. ist sie eig nur viel zu jung oder zu allem überfluss ungeimpft und nicht entwurmt? mach morgen nen termin (und achte darauf dass im wezifel impfung und entwurmung nicht zusammen gemacht werden! zwei tage abstand)

es wäre extrem wichtig für sie dass sie einen lehrer hat. jemanden der ihr hilft ihre sozialisioerung zu beenden, ihre erziehung im umgang mit anderen katzen. das findet jetzt grade statt und wenn sie nun allein ist ist das nicht gut für ihre entwicklung.. wenn du nur sie hast muss sie jetzt fix vergesellscahftet werden

was frisst sie? nassfutterkatzen trinken so gut wie nie, alles an flüssigkeit ist in ihrer nahrung. das reicht auch aus. da sie durchfall hat sollte sie jetzt im mom auch gar kein trockenfutter bekommen.. beides dehydriert und zusammen ist das überhaupt nicht gut.

trockenfutterkatzen haben eh schon chronischen wassermangel, da wäre es höchst bedenklich wenn sie so solten trinkt..

so kleine katzen trocknen schnell aus, darum lieber mal "einmal öfter" zum tierarzt als das es nachher zu spät ist. der durchfall kann von der aufregung oder auch von der futterumstellung kommen, es können aber auch würmer oder eine krankheit dahinter stecken. das niesen kann ebenfalls mehrere ursachen haben, von einer erkältung bis hin zum katzenschnupfen ist alles möglich. bitte gleich morgen zum tierarzt, unbehandelter katzenschnupfen kann sehr böse enden.

xxxbreexxx 31.07.2014, 22:03

Guter Rat und außerdem, wenn sie morgen mit dem Tier zum Arzt gehen einfach eine Kotprobe mitnehmen, dann kann der gleich auf (Würmer, Giardien und co) getestet werden.

1
JaNiNe1234567 31.07.2014, 22:05

Die kann ich dann auch gleich mitnehmen

2

Zum Tierarzt gehen kann doch nie schaden. Der soll ich das mal anschauen. Aber ich denke, alles in allem klingt das eher normal. Trotzdem: einfach mal abchecken lassen, sicher ist sicher.

gleich morgen zum Tierarzt mit ihr. Für ein kleines Kätzchen kann Durchfall schnell gefährlich werden.

Morgen zum Tierarzt.

gehe zum Tierarzt !

Alles klar, ich werd mich morgen mal auf den weg machen..

Was möchtest Du wissen?