Käsefondue mit Alkohol?

6 Antworten

Ich gehe davon aus, dass bei gekauftem Käsefondue aus Kostengründen so wenig Wein und Kirsch drin ist, dass man - wenn man kein trockener Alkoholiker ist, und ich bin einer, deshalb habe ich mich genau informiert - unbedenklich davon essen kann.

Entgegen der landläufigen Meinung, dass Alkohol verkoche, bleiben selbst nach längerem Blubbern doch noch über die Hälfte erhalten.

Wenn man aber die Gesamtmenge des Gemischs mit dem auf einer Gabel verspeisten Teil davon vergleicht, so kann ich mit Bestimmtheit sagen, dass du davon nicht besoffen und schon gar nicht abhängig wirst.

Und wenn dir komisch werden sollte, aus lauter Angst, dann kannst du ja aufhören :-).

Derweil: Guten Appetit!


Ein trockener Alkoholiker sollte auf keinen Fall etwas mit Alkohol zu sich nehmen.

Es mag auch medizinische Gründe geben, die dagegen sprechen. Ansonsten ist das aber nicht mehr als ein Gewürz und ich sehe da auch kein Problem, wenn es Jugendliche essen. Kleinkinder würde ich davon fern halten, aber sonst ... guten Appetit!

Weshalb darfst Du keinen Alkohol zu Dir nehmen? Wenn es aus Altersgründen ist, brauchst Du Dir keine Sorgen machen, der Alkoholgehalt ist zu gering, um irgendwelche Schäden hervor zu rufen. Wenn Du trockener Alkoholiker bist oder aus medizinischen Gründen keinen Alkohol darfst, dann lass lieber die Finger davon.

ja es ist aus altersgründen da ich unter 16 bin. danke für die antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?