Käse im Kühlschrank geschmolzen O.o (was zum Teufel? ist passiert)

4 Antworten

Also das einzige was ich weiß: wenn man Käse mehr als 8 Tage offen stehen lässt, geht erst das Wasser raus, weswegen er nass wird und dann wird er hart und dunkel und schrumpft^^

bei mir war grad das gegenteil O.o

0

Hey, Käse lagert man im Kühlschrank über dem Gemüsefach. Voraussetzung dafür sollte sein, dass Dein K.-schrank eine Mindesttemperatur von 6-7 Grad voraussetzt. Also: Mindestens einmal im Monat mit Essigwasser oder neutralem Reiniger auswischen und auf die Temperatur achten. L.G. Moose12

Und was ist das Problem ?

Fondue oder Raclette ist doch eh besser als kalter Scheibenkäse !

Was möchtest Du wissen?