Kärcher richtig benutzen?

6 Antworten

Das Autowaschen außerhalb dafür zugelassener Waschplätze ist pramtisch überall untersagt. Abkärchern, nur mit reinem Wasser, darfst du. Aber der Einsatz von Reinigungsmitteln ist verboten. Die Strafen für diese Verstöße sind ziemlich drastisch. Ein Bekannter mußte für die große Wäsche auf dem Garagenhof 500€ Strafe zahlen. Ein Nachbar hat ihn beobachtet und das Ordnungsamt informiert.

Nee wird schon an einer Tankstelle gemacht wo es den kärcher auch gibt 👍

0

Erstmal den groben Dreck vom Auto runter spritzen von oben nach unten, also beim Dach angefangen so das die kleinen Steinchen/Sandkörner weg sind.
Danach dann mit Auto Shampoo in nem Eimer und nen großen Schwamm das Auto waschen. Auch von oben nach unten.
Mit nem Leder trocken machen.
Scheiben und Spiegel putzen.
Bei nem Großputz...... Gummi mit nem Schutzmittel einlassen und bei einem Cabrio ohne Harttop das Verdeck mit Pflege einlassen.
Polieren...... Fertig!

Gar Keine, wenn beim Türöffnen oder Öffnen der Heckklappe die Finger dreckig werden gibts für 3,49€ ne Bürstenwäsche rundum und ist wieder gut.

Was möchtest Du wissen?