Känguru-Aufgabe, brauche ein bisschen hilfe. :-)

4 Antworten

Ist doch ganz einfach: Um auf 100 Prozent zu kommen, ziehst du 60% ab. Was bleibt Übrig? und von diesem "übrig" ziehst du wiederum 40% ab. Wieviel ist das? Und diese Prozent sind € 30.- Das rechnest du wieder hoch auf 100%.

Aber 100 - 60 - 40 = 0. 30€ können nicht 0% sein. Verstehe die Aufgabe auch nicht ganz.

0
@Berguss

Achso klar doch, wenn Lukas 60% zahlt bleiben für Alex 40% des Gesamtpreises über. 40% also zwei Fünftel vom verbleibenden Rest werden von Alex bezahlt.

Damit verbleiben drei fünftel von den 40%, das sind dreifünftel mal vierzig hundertsel (0,6 * 0,4 = 0,24 = 24%) 24 % des Gesamtpreises über. Damit sind die €30,− 24% des Gesamtpreises.

4% entsprechen daher 5,− € und 100% das 25-fache nämlich 125,− €!

0

NEIN!!! Nicht die Rechnungsarten mischen! Nehmen wir mal an, das Zelt kostet € 100.- Wieviel davon sind 40%? Und von diesen 40% wiederum 40% abgezogen sind wieviel %? Und diese 40% von 40% sind € 30.- Ich werde es hier nicht ausrechnen, wenn ihr nach dem Rechnungsweg gefragt werdet, müsst ihr das wissen.

Sei Z der Preis für das Zelt.

  • Lukas zahlt 60% - das ist nicht so schwierig. Er zahlt 0,6 * Z
  • Alex zahlt 40% vom Rest! Der Rest ist 100% - 60% = 40% vom Gesamtpreis. Alex zahlt also 40% von diesen 40%, also 0,4 * 0,4 * Z = 0,16 * Z
  • Hans zahlt 30 €

Der Gesamtpreis Z muss sich aus den drei Beiträgen zusammensetzen, es gilt also

Z = 0,6Z + 0,16Z + 30 = 0,76Z + 30 | - 0,76Z

0,24Z = 30 | : 0,24

Z = 125

@krasbon

Lass dich nicht verwirren. claushilbig hat Recht. Solange man % bei % auf einer Seite lässt und € bei € auf der anderen, kann man selbstverständlich damit rechnen. Beim Dreisatz tut man auch nichts anderes.


Die Prozentrechnerei erlaubt es allerdings auch, viel schneller zu rechnen.

Der erste zahlt 60%. Damit bleibt 40% für die beiden anderen. Der zweite zahlt von diesen 40% wiederum 40%. Das ist vielleicht schwer einzusehen, aber es sind 16%, wie claushilbig sagt. Damit wären

60% + 16% = 76% bezahlt. Es bleiben 24% - das sollen 30€ sein. Daraus kann man die 100% (das Zelt) direkt ausrechnen:

24% entsprechen 30€........| : 24

1% entspricht 1,25€............| * 100

100% entsprechen 125€

Fertig!

2

Prüfungsvorbereitung verteilungsrechnen

Hi,

bei folgender Aufgabe komm ich nicht weiter:

An einer KG sind 3 Gesellschafter beteiligt

A mit 250 000 EUR

B mit 80 000 EUR

C mit 60 000 EUR

Der Reingewinn des Geschäftsjahres von 89 000 EUR wird laut Gesellschaftsvertrag wie folgt verteilt: Kapitaleinlagen werden mit 8 % verzinst und der Rest des Gewinns wird im Verhältnis 5:3:2 verteilt. Wie viel EUR beträgt der gesamte Gewinnanteil von C?

...zur Frage

Wer kann mir bei einer Latein Aufgabe (aktiv und passiv) helfen?

Hallo, Kann mir jemand bei der Aufgabe 13,2 helfen, eventuell nur ein bis zwei Sätze den Rest kann ich alleine versuchen.

MfG Hans

...zur Frage

Betreibskostenabrechnungsguthaben ans amt zurückzahlen?

hallo, ich wohne in Berlin in einer Mietwohnung (alleine) und bieziehe Zuschuss zu ungedeckten kosten der unterkunft und Heizung nach (§22 Abs. 7 SGB II) seit 2 jahren, da ich noch in Ausbildung bin. Das Arbeitsamt zahlt mir monatlich 230€, meine Gesamtmiete beträgt 360€ (200€ Grundmiete und 160€ Nebenkosten) den rest der Miete krieg ich vom BaFög (60€) und muss auch noch selbst was zuzahlen. Letztes Jahr hatte ich in der Betriebskostenabrechnung 10 € nachzuzahlen, das habe ich "aus eigener Tasche" bezahlt. Dieses Jahr habe ich nun ein Guthaben von 400€. (ja es ist alles richtig berechnet worden ) Muss ich das nun angeben und es wird mir abgezogen??? Weil das Amt zahlt mir ja nicht die volle Miete also seh ich auch nich ein warum ich das gesamte Guthaben ans Amt zurückzahlen soll. Wenn ich es nur anteilig zurückzahlen muss, wie viel ist das? Habt ihr da erfahrungen oder ähnliches? Die Miete zahlt mir das Amt auf mein Konto und das Guthaben wird mit der Miete verrechnet (ich muss im Dezember dann keine Miete zahlen) also würde das auf meinem Kontoauzug auch nicht auffallen wenn ich das Geld für was anderes vejubel oder Fragt das Amt nach den Betriebskostenabrechnungen wenn ich mit der Ausbildung fertig bin?

Vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Wie bedrucke ich Visitenkarten?

Hallo. Ich habe ein Problem und zwar mein Vater hat mir die Aufgabe erteilt eine Visitenkarte zu erstellen und diese auch zu drucken. Der erste Teil war relativ einfach machbar mit Visitenkarten Druckerei 12, jedoch die Druckerei ist ein bisschen schwieriger als gedacht. In der Programmhülle wurde 60 Visitenkarten mitgeschenkt (unten im Bild zu sehen) ich hab jedoch keine Ahnung, wie ich diese in meinen Drucker legen soll noch was ich für Angaben ich in dem Programm machen muss. Randinfo: Die Visitenkarten sind von DATA BECKER und wie man sehen kann sind es drei auf einem Blatt mit den Maßen: 1813 cm. Die einzeln Visitenkarten sind 5,48,5 cm

...zur Frage

Wer zahlt schaden am Gebrauchtwagen?

Ich habe vor 4 Monaten vom Händler einen Gebrauchtwagen gekauft. Damals 94.500 km gelaufen und ich bin bis heute 2000 km gefahren,also 96.500 km.
Bei 54.000 km hat das Fahrzeug einen neuen Rumpfmotor mit neuer Steuerkette usw. bekommen.
Damals ist die Kette übergesprungen und hat einen Motorschaden verursacht.
Jetzt hat die Steuerkette bzw. Kettenspanner wieder einen Schaden aber ist wohl nicht übergesprungen. Kosten betragen laut VW 2300 Euro. KVA hab ich heute bekommen, Höhe 570 Euro (die bleiben an mir hängen) und den Rest übernimmt VW auf Kulanz (100% Teile,60% Lohn).
Wer bezahlt die verbleibenden 570 Euro? Der Händler da Beweispflicht ersten 6 Monate oder die Gebrauchtwagengarantie? Soll ich den Schaden bei der Garantie einreichen oder den Händler kontaktieren? Beim Händler hab ich wenig Hoffnung auf ein einlenken...

...zur Frage

Mathe Arbeit zu wenig Zeit!?

Liebe Community , Ich habe heute eine Mathe Arbeit geschrieben Das Problem ist : Ich bin in der 9.Klasse und normalerweise haben wir früher immer 60 - 90 Min bekommen Wir wurden dieses Jahr in A und B Klassen geteilt Diesmal haben sich die Lehrer aber überlegt ,dass wir parallel schreiben aber zur gleichen Zeit hat die Klasse nur 1.Stunde .Wir haben eine Doppelstunde gehabt .Eigentlich könnten wir also 90 min schreiben Die Arbeit war ziemlich schwer und vieles Stoff war wie immer nicht beigebracht Nur die einfachsten Aufgaben konnte ich auch lösen - Viele Aufgaben blieben aber unbearbeitet Wir hatten 6 Aufgaben ,die wir in 45 min bearbeiten mussten Der Lehrer hat am Anfang gesagt ,dass die 1.Aufgabe viel mehr Zeit braucht als die anderen ,also beeilt euch . Ich habe mich also beeilt und da mussten wir eine Figur im Koordinatensystem strecken . Dann habe ich das gemacht und beim letzten Schritt sehe ich dann ,dass ich das Koordinatensystem zu klein gemacht habe. Also wieder alles weg radiert und neu Aufgezeichnet .Somit hat mich die Aufgabe Nummer 1 schon ca 15 - 20 Min gekostet . Nummer 1a habe ich gemacht allerdings 1b ist geblieben .Musste bleiben da ich sonst gesamt 30 min bräuchte . Danach habe ich den Rest VERSUCHT zu bearbeiten und danach kommt da eine Aufgabe mit einer Figur die noch nie im Unterricht dran gekommen war Wir hatten sowas noch nie bearbeitet So ein Dreieck hatte ich noch nie bearbeitet .Die Klasse auch nicht . Was meint ihr - 45 min sind wenig oder ? Warum machen Lehrer das - Das ist die Frage die mir nach jeder Mathe Arbeit durch den Kopf geht . Mach doch eine Aufgabe mit den Aufgaben ,die wir schon gemacht hatten ,nur mit anderen Zahlen . Er nimmt sich eine Aufgabe von keine Ahnung wo und packt die darein . Das ist so als hätte man nur einen Versuch für eine Aufgabe und muss irgendwas raten ,wenn es richtig ist macht man weiter -wenn es falsch ist macht man aus Zeitdruck trotzdem Weiter Was könnte meine Klasse und ich gegen den machen ,dass er mal anständig Arbeiten erstellt Danke für die Antworten im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?