Kämpfen oder sie in Ruhe lassen

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

kommt drauf an, wie sie das meint, wenn sie nicht verliebt ist, sondern dich nur als Kumpel oder so ansieht hast du mehr Chancen als wenn sie dich ( nicht böse gemeint ) total sch findet.. war das eine klare Absage oder hat sie was zur Freundschaft geschrieben ? Es wäre nämlich sehr peinlich wenn du ihr hinterher läufst und sie wirklich 0 mit dir zu tun haben will... da blamierst du dich nur und wirst verletzt. Schlimmsten falls erzählt sie noch rum, dass du sie stallst oder so... viel Glück !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RisenSoul
02.07.2014, 17:28

Hmm, ist nicht so das sie mich hasst, ich bin seit einem jahr neu in ihrer klasse. Wir haben nicht viel miteinander zu tun, ich denke zwar, das sie mich prinzipiell ganz gut leiden kann, aber wir sind halt tdem nicht wirklich miteinander befreundet

0

Wenn sie nicht in dich verliebt ist kannst du sie ja schlecht dazu zwingen oder? ;) Von demher wird dir nichts übrig bleiben als die Absage zu akzeptieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RisenSoul
02.07.2014, 17:24

so war das nicht ganz gemeint, sorry, wenn ichs falsch formuliert habe. Ich habe die Absage bereits akzeptiert, aber frage mich, ob ich nicht für sie kämpfen sollte. Man verliebt sich ja über eine Zeit lang, nicht von heute auf morgen (Ich glaube nicht an liebe auf den ersten Blick.) Vielleicht hätte ich einfach öfter ihre Aufmerksamkeit erregen sollen usw. Es heißt ja nicht, nur weil sie mich jetzt nicht liebt, das sie mich nie lieben könnte

0

Was möchtest Du wissen?