Kämpfen oder doch nicht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das kommt natürlich ganz darauf an, was vorgefallen ist oder warum du unglücklich bist! Es gibt Situationen, das ist Kämpfen auf jeden Fall ein guter Versuch, es gibt aber auch Fälle, das sollte man lieber loslassen. Du müsstest ein paar mehr Infos rausrücken und vielleicht den Hintergrund erzählen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In einer Beziehung gibt es immer Höhen und Tiefen. Falls ihr euch aber dennoch liebt und euch diese Beziehung wichtig ist, kämpft dafür :). Natürlich ist es auch situationsbedingt und kommt auch auf den Fall drauf an, z.B. ob ihr überhaupt noch miteinander redet oderso. Falls du aber keine Hoffnung mehr in diese Beziehung siehst, dann muss du leider aufgeben und mit ihr die Beziehung aufgeben. Ihr könnt ja trotzdem noch befreundet sein :). LG #D ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt immer auf den jeweiligen Fall an. Manchmal lohnt es sich schon. Ich würde mir erstmal überlegen wie wichtig die Beziehung noch ist. Was genau das Problem ist. Ich kämpfe im Moment um meinen Exfreund. Ist anstrengend, aber er ist mir halt sehr wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt ganz drauf an.

Viele Frauen wollen von einem Mann erobert und umkämpft werden, damit sie sehen, das sie begehrt und gewollt sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reden wäre vielleicht ganz gut. Wenn es keine Lösung gibt, dann trennen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?