Kämpfen oder lieber lassen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Lass dich auf keinen Fall auf einen Kampf mit dem ein; klingt als könnte der dir wirklich gefährlich werden. (Von seiner Art, Beziehungen zu fürhen, rede ich mal lieber nicht...) Und wenn er dich bedroht oder weiter vor deinem Haus wartet, kannst du ihn anzeigen

Haste kein älteren Kumpel? Oder nimm doch einfach noch 2-3 Kumpels mit. Er hat doch angefangen mit Unfairen Karten zu Spielen. Solltest du es jedoch aus dem Weg gehen können mach das auch. Falls was passiert musst du bzw ihr auch zuerst schlagen sobald ihr euch bedroht fühlt ist das kein Thema so bekommt ihr auch keine Anzeige. Falls er dir gedroht hat in einem Chat z.B FB kannst du ja den Verlauf speichern.

Ganz ehrlich: Wenn du wirklich glaubst, dass du ihn verprügeln kannst, also dazu in der Lage bist, würde ich es an deiner Stelle auch machen.

Denn du bist erst 16 und er 28, egal vor welchem Gericht, er hat keine Chance gegen dich vor Gericht zu gewinnen.

Also kannst du ihm eine ordentliche Lektion geben und kommst sogar einfach so davon ;)

MfG Partyboy

Geh ihm aus dem Weg und fertig. Gewalt ist nie eine Lösung.

Gegen Karate hilft nur Teakwondo - also Teakwondo 7. Grad Schwarzgurt erwerben

Hey,

ach geb dich nicht mit solchen niveaulosen Menschen ab. Benutze im Gegensatz zu ihm deinen Verstand. Der Verstand ist die beste Waffe. Die Arme schwingen kann jeder.

Also, da er schon Strafmündig ist und quasi schon nach einer Anzeige bettelt, kannst du ihn ja wegen Drohung rannehmen.

Geh zur Polizei und zeig ihn an. Oder sag es ihm vorher, mal sehen, ob er dann noch vor deiner Haustür stehen möchte.

Liebe Grüße

Shisha16 05.03.2014, 23:05

Der Typ hat schon paar Anzeigen wegen schwerer Körperverletzung , die nächste würde ihn nicht jucken :/

0
actonus 05.03.2014, 23:07
@Shisha16

Ist ja noch besser, dann ist er sogar schon vorbestraft. Dann kannst du zur Polizei gehen und sagen, dass der Mann schon wegen schwerer Körperverletzung angezeigt wurde. Das macht die Polizei noch heißer auf ihn.

1
schlonko 05.03.2014, 23:13
@Shisha16

Dann lass Dir vor Zeugen von ihm ein blaues Auge schlagen. Das ist wirkungsvoller, als wenn Du ihn angreifst und eh verprügelt wirst. Musst halt damit rechnen, dass das echt wehtut. Aber danach ist Ruhe, wenn ein Vorbestrafter ein Kind schlägt. - Nee, im Ernst, man kann auch durch's Leben gehen, ohne Prügel zu beziehen. Das ist gar nicht so cool, wie's aussieht. Sieht nicht mal cool aus.. ach, vergiss es, lass einfach bleiben!

0
Shisha16 05.03.2014, 23:19

Und wenn er mich abschticht? Der Typ hat sogar eine Waffe zuhause :o Raucht Grass, und macht illegale Geschäfte ... Der könnte mich von Jz auf gleich ausknipsen :/!

0

Leg dich lieber nicht mit dem an, das bringt nichts. Der Klügere gibt nach.

egal wet gewinnt ,es darf nut nicht sein das deine angst dich besiegt wunden heilen nach einer zeit doch deine abgst macht dich kaput

Was sagen deine Eltern dazu? Ich denke, sie sind zuerst dein Ansprechpartner. An sonsten geh dem Typen einfach aus dem Weg, und lass seine Freundin in Ruhe.

Was möchtest Du wissen?