KadeFungin3 bei vermutlicher schangerschaft?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo mimo!

Embryotox weiß es ;) Dort gucken auch die Ärzte nach: http://embryotox.de/kadefungin.html

Allererste Schwangerschaftswochen = erstes Trimenon = erstes Schwangerschaftsdrittel = erste 3 Monate

Teratogen = Fruchtschädigend = schlecht für das Baby

Und kurz übersetzt: Ist erlaubt und ist Mittel der Wahl! Schau aber noch einmal nach, ob wirklich nur der Wirkstoff Clotrimazo drin ist. Nicht dass Du irgendein Kombipräparat erwischt hast.

Zur Sicherheit würde ich gleich wenn der Pilz weg ist noch ein Mittel zum Scheidenflora aubauen nehmen. Das bekommst Du auch in der Apotheke (z.B. Vagisan) oder Du nimmst Naturjoghurt -geht auch und ist billiger ;)

In der Schwangerschaft ist wichtig, dass in der Scheide gute Bakterien leben. Die halten Pilze und schlechte Bakterien fern und werden bei der Geburt auf das Baby übertragen und helfen ihm eine gesunde Darmflora aufzubauen. Also lieber vorsorgen!

LG und alles Gute für die Schwangerschaft! Hourriyah

mimo007 22.10.2012, 22:49

vielen vielen dank für die ausführliche antwort!! embryotox habe ich bisher noch nicht gekannt.

da stehen jedenfalls noch eine menge andere wirkstoffe neben dem clotrimazol :/...

ich glaube mir bleibt nichts anderes übrig als morgen zur apotheke zu fahren und da mal nach rat zu fragen.

das einzige was halt wirklich nervt ist dass ich teilweise nicht schlafen kann wegen dem juckreiz..aber naja... da lässt sich dann wohl nichts mehr ändern für heute.

nochmals vielen dank für die antwort, haette nicht gedacht dass das mit den foren so gut klappt.

LG mimo

0
hourriyah29 23.10.2012, 23:27
@mimo007

Hallo Mimo,

entschuldige, habe Deinen Kommentar jetzt erst gesehen. Inzwischen warst Du bestimmt in der Apotheke. Konntest Du alles klären und was hast Du bekommen?

Hausmittel gegen Juckreiz sind kühlen und einen aufgebrühten, abgekühlten Teebeutel Schwarztee drauflegen oder mit starkem, abgekühltem Schwarztee waschen und nicht abtrocknen sondern an der Luft trocknen lassen.

LG, Hourriyah

0

Ich meine mich dunkel zu erinnern, dass ich in der Schwangerschaft ein anderes Präparat nehmen musste. Du kannst aber auch den Apotheker um Rat fragen. Die wissen sowas eigentlich auch immer.

mimo007 22.10.2012, 22:39

die apotheken waren leider schon alle geschlossen aber wie es aussieht bleibt mir nichts anderes übrig als morgen dorthin zu gehen! vielen dank für die antwort!! kannst du mir den namen des medikamentes doch noch sagen, falls er dir wieder einfallen würde?

vielen dnak im voraus:)

0
Kristall08 22.10.2012, 23:02
@mimo007

Würde ich tun, aber ich erinnere mich nicht mehr. Es war etwas sehr seltenes, was die Ärztin an mir quasi getestet hat, weil es was Natürliches war. Hat aber gut funktioniert. ;-)

0

Wenn du schwanger bist, solltest du den Pilz, oder was auch immer, vom Arzt diagnostizieren lassen und nicht auf irgendwelche Selbstmedikation und Eigendiagnose zurückgreifen. Der FA sagt di dann auch, was du nehmen kannst.

Ich mein grad, das ist ne Trollfrage. Wie kann man sich, wenn man schwanger ist und ein gesundes Kind will, in so einem Fall im Internet beraten lassen???

mimo007 22.10.2012, 22:35

ich habe schon meine gründe warum ich zur zeit nicht zum arzt gehen kann.kaum vorstellbar aber ja, gibt es. und nein, sie sind nicht illegaler natur. geht nur keinen was an... und genau deshalb sah ich dieses forum als einzige möglichkeit mich beraten zu lassen. ich habe schon stundenlang recherchiert aber bin nur auf berichte von frauen in der 20ssw oder so gestossen. kann ja nichts schaden hier zu fragen. deshalb sind die foren ja da.

0

Was möchtest Du wissen?