Kabelverbindung herstellen unter Deckenpanellen

...komplette Frage anzeigen Kabel zwischen den Lampenlöchern - (Elektronik, Strom, Installation)

5 Antworten

sicher dass zwischen den beiden löchern nicht längs ein balken verläuft...

wenn nein, dann würdeich sagen, du probierst es mal mit einem zollstock, so machen wir das immer. alternativ geht auch ein maßband...

lg, Anna

dtype 03.02.2015, 19:35

Hundertprozentig kann ich es nicht sagen, aber das war ja das Problem, dass ich immer an einen Balken oder sonstiges anstoße und nicht durchkomme.

0

Es gibt für Rohrreinigung flache Stahlbänder die schön Steif sind mit Kugel am vurderen Ende.

Offensichtlich sind schon Kabel drinnen. Zurückziehen und dabei eine Schnur mitziehen. Daran dann die Drähte , oder einziehfeder Und eine wieder eine Schnur anbinden (kleben knüpfen wickeln) dann hast die Drähte und falls die einen der Drähte unterwegs verlierst wieder eine Schnur zumm nachziehen.

Eventuell läßt sich der eine Draht ja zurückziehen, daran wird ein Zugdraht angeschlossen und dann zurückgezogen, dann werden da beide Drähte befestigt und dann wieder durchgezogen, sonst ist das schlecht, oder es wird mit einer Rohrreinigungsspirale versucht.

dtype 03.02.2015, 19:48

Mit der Spirale werde ich probieren,danke schön.

0

da bleibt nur üben egal mit was,draht,stahlband was eben durchgeht

Mein Vater hat das auch versucht und mit Erfolg. Er ein Stück Seil kann auch Wolle gewesen sein einen Magneten vorne festgebunden und das andere Ende an das Kabel dann hat er mit einem Magneten diesen rüber gezogen undzwar das Seil, welches mit dem Kabel festgebunden war. dann hat er einfach das Seil gezogen;)

Szintilator 03.02.2015, 19:41

Das mit einem Magneten ist auch eine gute Idee, an einem Zwirnsfaden wird etwas metallisches angebunden und dann durchgezogen, daran wieder ein dickerer Faden, ein kleines Seil und daran dann der Draht.

0
Florenc 03.02.2015, 19:42

Genau 👝

0
dtype 03.02.2015, 19:49

Hört sich sehr gut an. Problem nur, wenn dort wirklich ein Balken liegt.

1

Was möchtest Du wissen?