Kabelreceiver - fast alles unbekannte Marken, was sind die guten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe Kabelfernsehen, brauche aber dafür keinen Reciever????

krabbe22 22.07.2009, 00:01

Ich denke tinibum will digital empfangen, oder? (Dann braucht man einen)

0
tinibum 22.07.2009, 00:01

hmmm...also ich kann nun auch schon Fernsehen ABER ohne Receiver nur die analogen Programme. Die 120 freien DIGITALEN Programme kann ich nur mit Receiver sehen.... (und wenn ich wollte Premiere & Co)

.... oder dein Fernseher hat eingebautet DVB-C?

0

also ich hatte eine techni-sat und die war sehr zuverlassig und gut in der bedienung,kann ich nur empfehlen..

Mrsingrid 08.03.2014, 16:19

was war es für ein?....wie heißt es?

0

Technisat und Humax sind gut. Würde Technisat nehmen.

chicaBlue 21.07.2009, 23:55

Die Besten und die Teuersten

0
krabbe22 21.07.2009, 23:58
@chicaBlue

Ja, es wurde auch nach guten gefragt. Insbesondere wenn du einen Festplattenreceiver suchst (supergeil!), würde ich nicht zu billigeren tendieren. Habe 3 billigere zurückgebracht, bis ich mit einem teuren Technisat glücklich wurde.

0
tinibum 22.07.2009, 00:02
@krabbe22

ah... welche hast du den zurueckgebracht?.... damit ich die nicht bei ebay ersteiger ;-)

0
krabbe22 22.07.2009, 00:09
@tinibum

Wenn du was gutes willst, ohne rein zu fallen, nimm den hier: http://www.technisat.de/index12e2.html?nav=KabelDVBC_,de,67-247 (Gib es auch in einer Version ohne HD, in der Bezeichnung ist dann glaub ich auch das HD einfach weggelassen) Wie die anderen genau hießen, weis ich nicht mehr genau. Ist schon 2 Jahre her und das waren auch für mich unbekannte Namen. Ach doch, einer war von Topfield.

0

nbc

natural body power

Was möchtest Du wissen?