Kabelloses Handyladen im Auto?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

es geht deutlich langsamer als über die Steckdose zu hause

und das was du da ausgesucht hast ist zu teuer. kannst auch das: http://www.ebay.de/itm/Qi-Wireless-für-Samsung-Smartphone-Kabellose-Ladestation-Induktion-LadegerFF/132229371180?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2057872.m2749.l2649

nehmen, dauert zwar die Lieferung etwas länger, aber das funzt genauso

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ShadowMarcel
20.07.2017, 08:57

Danke, aber ich kaufe nix aus China. Das war nur ein Beispiel, würde wohl zu Conrad/Saturn gehen. 

Und es gibt keine Möglichkeit, dass es fast so schnell lädt wie zuhause?

0
Kommentar von Duponi
20.07.2017, 09:01

es geht deutlich langsamer als über die Steckdose zu hause

kommt auf das Ladegerät an. Genau so wie Ladegeräte für die Steckdose gibt es auch unterschiedlich starke Ladegeräte fürs Auto.

Meins, das ich im Auto habe, lädt genau so schnell auf wie das zu Hause

0

ja die reicht aus. Dürfte auch etwa gleich schnell sein, kommt auf das Ladegerät an. Es gibt aber Handyhalter mit Induktionsauflasdung direkt fürs Auto, zB

https://www.amazon.de/MoKo-Wireless-Car-Charger-Ladestation/dp/B01J0RV5H0/ref=pd\_cp\_107\_1/259-9459974-1070145?\_encoding=UTF8&psc=1&refRID=2S71ZHYCD9FNS3QYG8CR

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ShadowMarcel
20.07.2017, 09:00

Danke dir, die kenne ich, Aber sowas möchte ich nicht. Möchte was zum ablegen. Und du sagst, Dauer ist fast auch so schnell?

0

Die Dinger gibts samt Kfz-Halterung für 20 bis 30 Euro.

Oder aber du kaufst dir ein billiges Pad und legst das ins Auto.

Hergestellt werden die Teile alle in China.

Ohne Magnet oder Halterung hauts dir halt bei jeder kleinen Bodenwelle oder Kurve das Handy vom Pad.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ShadowMarcel
20.07.2017, 09:26

Klar kommen die aus China, aber wieso sollte ich in China kaufen, wenn man es bequem bei einen Elektro laden laufen kann.

0

Genau gleich schnell würd ich sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ShadowMarcel
20.07.2017, 08:56

Danke, dass ist meine Frage. Ich müsste es wissen. Weil wenn ich 30 Minuten brauche um 10% zu laden, kann man es gleich weglassen . 

0

Verstehe ich nicht, du legst doch sowieso ein Kabel zu den Induktions Pad, warum nicht gleich das Kabel ins Handy?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur ein Funfact: wusstet ihr, dass es schon Autos mit EINGEBAUTEN induktionsladergeräten gibt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?