Kabelfernsehen anmelden überhaupt nötig?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, grundsätzlich ist ein Kabelanschluss meldepflichtig. Ob Du analog schaust, oder viel mehr Sender in digitaler Qalität möchtest. Der Preis ist gleich. Der Receiver oder gar HD-Recorder!! sind lediglich Leihgaben für die Vertragsdauer. Kannst Dich gerne melden, kann Dir alles sagen, ich arbeite für Kabel Deutschland. Gruß

das kenne ich! Ich bin eingezogen und hatte alle Sender über "Kabel Deutschland" dann kam ein Medienberater dieser Firma und hat meinen Anschluß abgeklemmt. Da hatte ich überhaupt nichts! Dann hat er mit mir einen Vertrag gemacht und nun habe ich die üblichen Sender wieder. 30 nutze ich, die anderen habe ich nicht programmiert. Du solltest dich ruhig verhalten und wenn einer kommt, dann mußt du eben bezahlen :-(.

es gibt leider nichts analoges tv mehr.satelit oder kabel sind meist in mietswohnungen vorhanden.für die musst du ein beitrag bezahlen,steht aber im miet vertrag.

gruss

Nein, ich muss den Anschluss selbst anmelden! Wurde mir beim Vertragsabschluss so gesagt! Und bei Kabel Deutschland meinten sie, dass es das analoge Fernsehen schon noch gibt!

0

Was möchtest Du wissen?