Kabelanschluss auf Kosten des Vermieters?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Internet, Telefon, etc.

riecht nach Kabel, wird wohl erst freigeschaltet werden müssen; da kann dir nur der VM helfen, er weiss welcher Anschluss wo liegt.

Schriftliche Mängelanzeige an den Vermieter.

Hallo,

wenn du in deiner Miete den Kabelanschluss bezahlst, ist es Sache de Vermieters, aber Störungen am Verteiler (meist im Keller), wird von den Technikern von KD kostenlos behoben.

Gruß

nein, er

auf jeden fall er, er sichert dir ja den anschluß zu, den du mitmietest

sachen, die man mietet, müssen auch in ordnung sein

Was möchtest Du wissen?