Kabel von Autosicherung aus ziehen für Tagfahrlicht

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kein Problem. LED- Lampen verbrauchen fast keinen Strom. Also kannst du die überall anschließen, wo Strom ist. Für die Rückleitung kannst die Karosserie verwenden. Alles Metall ist sozusagen die Rückleitung.

wollyuno 20.10.2012, 12:30

quatsch die sollen nur brennen wenn motor läuft oder auto fährt,sonst brennen die dauernd und eine absicherung ist zwingend sonst fackelt das auto ab wenn marder lustig ist

0

gerade bei einem neuen Auto würde ich an deiner Stelle nicht am sicherungskasten rum basteln. es gibt im Motorraum mit sicherheit genügend klemmen 15 für dein vorhaben. Steuergerät vom Lüfter und oder der Klimaanlage, z.b.

ich würde es übrigens wenn ich du wäre garnicht an der Zündung, sondern über ein Relais an Klemme 61 anschließen. das ist die D+ Klemme von der Lichtmaschine. (das dünne Käbelchen für die Lichtmaschinenkontrolle.

sicher auf jeden fall die Dauerspannungsversorgung für die Tagfahrlampen mit einer seperaten Sicherung von der Batterie kommend ab...

ach übrigens: gestatte mir die Zweifel daran, dass die von dir verwendeten LED Streifen über eine KBA Nummer und somit über die Zulassung verfügen...

wenn dem so ist, würde ich, um ärger mit der Polizei oder und versicherung zu vermeiden von einer Montage dringend abraten...

lg, Anna

nee Junge/Mädel du gehst auf Masse (-) und dann auf Klemme 15 (+) das ist bei allen Autos gleich - geht sogar beim Diesel auch der hat quasi eine "Zündung".

Dann funktioniert das richtig. nochmal zum Nachlesen http://www.elv-downloads.de/Assets/Produkte/8/880/88032/Downloads/88032_Led-Tagfahrlicht_UM.pdf

propain66 20.10.2012, 11:53

welche Masse denn? ... an Batterie (Kofferaum), an Karrosserie? is alles Masse! und was soll Klemme 15 sein?

Am lichtschalter fließt kein Strom wenn das licht nicht an ist... und es soll ja gehen sobald zündung an ist.

lieb gemeint aber du hast anscheinend zuwenig ahnung von dem thema

0
wollyuno 20.10.2012, 12:28
@propain66

glaub eher du hast keine ahnung,klemme 15 ist zündung und die führt strom wenn ein,musst halt schaltplan lesen wo die bei deinem auto ist.masse ist karosserie da musst halt schauen schraubverbindung wo schon masse weggeht oft ist ein anschluss frei

0
bruno75015 20.10.2012, 12:38
@propain66

Klemme 15 ist weltberühmt, kennt sogar google und wikipedia.

Also normal ist da eine Einbauanleitung dabei, als Tip von mir, schaue mal bei youtube da gibts videos dazu. Schaue dir mal paar Filmchen an- schadet nix.

Masse ist egal, weil die am ganzen Fahrzg. ist. Die greift man natürlcih nicht am Kofferraum an der Batterie ab, weil man dann das bis vorne hinziehen muß. Die kannst du dir auch von der Beleuchtung vorne runterziehen. Dann hast du mal Masse. wie du den Plus bekommst, weiß ich so allgemein nicht, ggf. liegt der auch schon in der Scheinwerferbuchse im Anschlußstecker. Manchmal ist das schon vorbereitet elektrisch zur Nachrüstung, ist bei jedem Auto anders und auch jeder Einbausatz ist etwas anders. Schaue mal ob du einen Schaltplan bekommst- googlen oder so ein Buch kaufen, wie wird's gemacht, das hilft auch sonst weiter und ist eine nette Lektüre für lange Winternächte-kostet halt 20 Eur.

0
propain66 20.10.2012, 20:04
@bruno75015

beim auto handelt es sich um eine mercedes Sklasse, komm her, schau rein , zeig mir klemme 15

0
bruno75015 20.10.2012, 21:41
@propain66

also bei google 'klemme 15 mercedes s klasse ' habe ich grade 305.000 Treffer erzielt.

Nee Klemme 15 gibt es wirklich, aber baue das Gelump ein und lasse es dir vom Fachmann oder der Fachfrau anschließen. Gut möglich, das es bei google Treffer 184.179 auch erklärt wird oder schon früher oder viel später. Nee würde das messen, Zündung an und schauen wo plus anliegt. Dann Zündung aus und schauen ob plus weg ist. Dann hast du es gefunden. Alternativ gibst du dem Mercedes Schrauber einen 10er und eine Flasche Bier, wenn er dir die Klemme zeigt. Er soll sie dann mit Rotstift markieren.

0

Was möchtest Du wissen?