Kabel mit Tesafilm einwickeln?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es kommt halt darauf an, wie es eingerissen ist. Wenn du schon an der beschädigten Stelle das Kupfer siehst, also die einzelnen Adern, dann solltest du das Kabel entsorgen, da du Gefahr läufst einen Stromschlag zu erleiden.

Wenn nur der Mantel, also die Umhüllung beschädigt ist und du das Innere (Kupfer) nicht siehst, dann klebe dick Klebeband über die Stelle, aber das sollte kein Dauerzustand sein. Du solltest dir ein neues besorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Newgirl15
07.11.2016, 21:45

Ja also nur das Kabelmantel ist beschädigt die Leiter an sich 0 Das Problem ist das ist das Original Kabel von meinem Handy und alle anderen Kabel die man so kauft sind Schrott... die gehen nach wenigen Wochen kaputt

0

Klar du musst da sogar tesa drum wickeln sonst kannst du einen gewischt bekommen. Das Kabel kannst du dann problemlos weiter benutzen. Sehr unrealistisch dass es deswegen einen kurzen gibt. Das Kabel wird allerdings in naher Zukunft komplett den Geist aufgeben und ich würde dir raten schonmal vorzusorgen damit du nicht eines Tages ohne Kabel da stehst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Newgirl15
07.11.2016, 21:47

ja einen kurzen denk ich jz auch nicht weil nur der Mantel beschädigt ist und die leiter an sich auch nicht zusehn sind aber nicht das sich iwie überhitzt oder sowas

0
Kommentar von guapomat
07.11.2016, 21:50

Nein das kann nicht passieren. Sonst wird das Kabel ja auch nicht heiß und Tesafilm leitet nicht

0

ich würde es ersetzen. ein kurzschluß ist meist nicht gut für alles was in der nähe ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darfst du schon, wenns dann irgendwann doch einen kurzen gibt, bist halt selbst schuld

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da fließt Sturm durch? Würde ich mir patentieren lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?