Kabel Deutschland Sperrt einfach das Internet.

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Den Fehler sehe ich erstmal bei deiner Frau - Sie hat ja schon mehrere Abmahnungen von ihrem Chef bekommen. Dann hätte sie, wenn es wirklich so wichtig ist, beim Nachbarn nachfragen können...damit sie ins Netz kann. Das mit dem Internet - naja, sowas kommt vor.

ja richtig, aber nicht nachts um 01:30 wo ich erfahre, das es ein sperrung ist statt störung...

0
@Karl212

Dann bleiben immer noch der ganze Samstag und der ganze Sonntag um nach einer alternativen Möglichkeit zu suchen um die e-mail zu verschicken....

1

Auch das Internet gehört zu den Grundbedürfnissen eines Menschen, dies hat der BGH vor etwas mehr als einem Monat entschieden (Urteil reiche ich nach, wenn ich das Az. finde), daher ist eine Sperre u.U. rechtswidrig (bei Beträgen unter 75,- € Ausstand ohnehin).

Wenn kein Zahlungsverzug vorgelegen hat ist die Sperre definitiv nicht hinzunehmen, und evtl. kann Schadenersatz geltend gemacht werden. Anwaltliche Beratung wäre hier sicher nicht verkehrt.

Dass deine Frau gekündigt wurde ist allerdings ihr Problem, denn wer wirklich etwas will, findet einen Weg (Nachbar, Internetcafé, Freunde, etc).

Schick ihnen eine Kopie von den Abbuchungen mit einem Brief, dass du es schon gleich bezahlt hattest. Wenn du dein Geld dann nicht wieder kriegst, bzw dir noch einmal vorgeworfen wird, dass sie es nicht abbuchen können, droh ihnen mit einem Anwalt.

Ja richtig, dank...das das erzählen mir grad alle!

danke

0

Pflege Aussenanlage

Ich hab eine Frage zu meiner Betriebskostenabrechnung....also ich soll Pflege zur Aussenanlage bezahlen.. der Betrag ..436.-..Euro.. die werden durch 6 Mieter geteilt.. Meine Frage... das Nebenhaus , gleicher Vermieter zahlt Warmmiete, wo alles enthalten ist. Parken aber auf der ..Anlage...Muss der Betrag nicht durch durch 10 Mieter geteilt werden

ich sehe das so..436,00 Euro:10 Mieter = 43,60Euro..* 4= 176.60 Euro die werden von Gesamtbetrag abgezogen....das ergibt dann ein Betrag von 261,60...Euro nur diesen Betrag können sie doch auf unsere 6 Mieter umlegen...nicht das die Gesamtsumme von 436,00 Euro auf die 6 Mieter umgelegt wird....Bitte gebt mir eine Antwort... sagt mir nicht der Mieterschutz ist dafür da... der sagte mir der Vermieter kann abrechnen wie er will..

...zur Frage

kindergeld nachzahlung bei hartz 4

Habe erst jetzt kindergeld nachzahlung im Zeitraum von Januar 2011 -Januar 2015 in Höhe von 9.060, 00 Euro erhalten. Habe aber im gleichen Zeitraum hartz 4 bezogen. Muss ich jetzt die ganze nachzahlung ans Amt zurück zahlen? ???

...zur Frage

Sirius Inkasso Abzocke

Hallo habe anfang Dezember meinen Versicherungsvertreter gefragt was ich noch bei der Generali Versicheung offen habe wiel ich bis Jahresende alles ausgeglichen haben wollte und darüber hinaus eine rechnung über 14 Euro bekommen habe und es stand in dem Schreiben daß ich noch darüberhinaus noch um die 80 Euro zu zahlen hätte. Er sagte mir es wären noch ca. 14 Euro offen sonst nichts. Kurz danach kamm ein Schreiben dre Sirius Inkasso und da stand ein offener Betrag von 96 Euro. Daraufhin zum Vertreter er hat es soweit geklärt und es waren dann einmal ca. 14 un ca 62 Euro die ich bzw er dann sofort beglichen wurden. Jetzt mitte Januar bekomme ich nochmal Post von der Sirius Inkasso mit einer Forderung der Generali Versicherung über 36.72 Euro. Die Generali sagt ich habe nichts mehr bei denen offen und das wäre die Gebühr von der Sirius Inkasso und die bestehen drauf. Muss ich das jetzt zahlen obwohl bei der Generali alles beglichen ist. Was sind das für Methoden ist das überhaupt Legal für ein Schreiben 36 Euro zu verlangen? Habe da angerufen und die bestehen drauf ! Ich mein es ist jetzt nicht so viel Geld aber es geht hier ums Prinzip.

...zur Frage

Krankenversicherungspflicht ab wann?

Guten Abend!

ich bin Student im Master an einer deutschen Universität. Ich arbeit nebenher als HiWi an der Universität. Im Normalfall verdiene ich unter 450 Euro pro Monat und gehe einer geringfügigen Beschäftigung nach. Unverhofft musste ich im Januar mehr arbeiten, wodurch ich die 450 Euro um 250 Euro überschritten habe. Wenn ich nun weiterhin 450 Euro pro Monat bis einschließlich 08/2018 verdiene und ich 09/2018 eine höhere Einmalzahlung bekommen würde, so gilt hierbei die Summe (im Kalenderjahr 5400 Euro) oder die anteilige Summe auf die 9 Monate?

Wenn ich nun im Oktober ebenfalls an der Universität arbeiten möchte und hierbei unter 450 Euro bleibe, in Summe im Jahr 2018 aber 5400 Euro überschreite, bin ich damit dann ab 10/2018 versicherungspflichtig in einer studentischen Krankenversicherung? Wäre dies dann für 11/2018 und 12/2018 ebenfalls der Fall?

Wenn ich dann im 01/2019 weiterhin einer geringfügigen Beschäftigung nachgehe, diese aber unter 450 Euro liegt, kann ich hierdurch wieder in der Familienversicherung eintreten und damit beitragsfrei sein?


Ich bin unter 25 Jahren.


Vielen Dank für Eure mithilfe!!

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Kabel Deutschland ohne Kabeldose/Multimediadose im Haus?

Ich habe mir KD Internet und Telefon 25 bestellt. Der Techniker war da und sagte der Potenzausgleich ist benötigt. Das ist alles kein Problem, mach ich selbst. Nun sagte der Herr von der Technikfirma am Telefon er bräuchte zugang zum HüP und zur Kabeldose! Wir haben aber keine Kabeldose und wollen auch weiter TV über Sat. Können wir es auch ohne Kabeldose, denn wir wollen kein TV!?

...zur Frage

habe eine Uhr zur reparatur gegeben 10-15 Euro sagte man mir .jetzt soll es 54 Euro kosten da noch etwas anderes gemacht wurde.Muss ich den betrag bezahlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?