Kabel Deutschland Receiver hängt sich auf.

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Reagiert das Gerät denn wenn es das beschriebene Verhalten zeigt noch auf die Fernbedienung und/oder auf die Tasten? Wenn ja, würde ich ich nicht unbedingt von "aufhängen" sprechen, aber das ist jetzt Semantik,

Wenn du ausschließen kannst, dass es nicht am Signal liegt (das würde sich NORMALERWEISE eher in kein Bild/Ton bzw. Pixelmatsch äußern) und du bereits die aktuelle Firmware aufgespielt hast, dann bleibt dir wohl nichts anderes übrig als in den sauren Apfel zu beißen und das Ding zurückzusetzen und ultimativ austauschen zu lassen.

Denkbar wäre aber allerdings auch etwas anderes: der Fehler liegt gar nicht beim Receiver sondern beim Fernseher oder dem HDMI Kabel. Letzteres lässt sich natürlich einfach überprüfen in dem du ein anderes verwendest (leihen sonst im Fachhandel für ein paar Euro kaufen, HDMI Kabel kann man eh immer brauchen - MediaMarkt ist da aber denkbar schlecht, kostet ein Vermögen und ist auch nicht wirklich gut). TV müsste man eben ausprobieren, ggf. vielleicht mal per SCART anschließen, denn wenns was mit dem Tuner ist, müsste es da das gleiche Problem geben.

Dass du mal probehalber (einfach nur um das Problem auszuschließen) das Antennenkabel getauscht hast, setze ich hier einfach mal voraus.

Sonst hast du wohl Pech gehabt und wenns tatsächlich der Receiver ist, dann verbuchs unter Lehrgeld und kauf dir einen richtigen Receiver nicht diese Datengräber von KDG ;) (nicht böse gemeint, aber GENAU das ist halt das Problem mit diesen kaputtzertifizierten Geräten).

Marcelinho76 16.10.2012, 09:53

Hallo Spocky,

Danke für deine ausführliche Antwort. Ich werde jetzt mal alles, was du gepostet hast, ausprobieren. Hast Recht, HDMI-Kabel kann man immer mal gebrauchen (auch für Laptop anschließen). Mit einem SCART-Kabel teste ich das auch mal.

0

Was möchtest Du wissen?