Kabel Deutschland Gebühr?

4 Antworten

Rufe selber bei Kabel Deutschland-Vodafone an und erkundige Dich ob das so ist,die kostenlose Nummer ist die 0800-2787000 

Wenn der Kabelanschluss nicht über die Nebenkosten abgerechnet wird gehört der Hausverteiler Kabel Deutschland-Vodafone,da muss dann jeder Mieter selber einen Vertrag beim Anbieter abschliessen,der Preis von 18,90 Euro wurde Dir da richtig genannt.Ist das bei Dir so der Fall und Du schliesst keinen Vertrag über einen Kabelanschluss ab wird der Anschluss gesperrt.

wenn in deiner Miete keine Pauschale für die TV-Versorgung enthalten ist (so ist das bei mir der Fall), dann dürfen die dir das Kabel abklemmen...

kleiner Tipp, wenn du das nicht bezahlen möchtest: steig auf DVBT oder Schüssel um ;-)

Bitte sei vorsichtig das es kein Betrüger ist. Wenn du nochmal sicherstellen willst ruf lieber bei Kabel DE an und frag nach. Ich selbst hatte auch das Problem das hier öfters eine unbekannte Person angerufen hat und so etwas ähnliches behauptet hat. Allerdings kann ich mich auch irren und du musst irgendeine Gebühr aufgrund eines Umbaus oder so bezahlen. Wie gesagt ein Anruf bei denen ist mein einziger Rat den ich dir geben kann. Was mich skeptisch macht ist das du es im Monat zahlen sollst.

Prosieben maxx einrichten dtv kabel (kabel deutschland)

Hallo ich wohne in der nähe von regensburg (bayern) und empfange fernsehen von kabel deutschland über einen kabel dtv anschluss Aber kann kein prosieben max empfange also er findet z.B. auch den beim automatischen sendersuchlauf nicht den sender bitte helft mir mfg behebefi

...zur Frage

Kann man einen in der Ziegelwand verlegten Kabelkanal erweitern?

Ich habe folgendes Problem: ich möchte in einen Kabelschacht vom Keller bis ins erste OG 2 Kabel einziehen. Allerdings ist aktuell nur eines drin (LAN) und es war ein ziemlicher Act das auszutauschen. Gibt es eine Möglichkeit den Kabelschacht so zu erweitern, dass man problemlos 1x Lan und 1x Fernsehen durchbringt?

Gibt es alternativ eine Möglichkeit das Koaxial-Kabel und das Lan-Kabel in einem etwas dickeren Kabel zu kombinieren, damit man dann nur 1 rundes Kabel hat und nicht 2, die dann unförmig wären?

Letztendlich brauche ich sowohl Internet als auch Fernsehen im ersten OG!

...zur Frage

Wohnungsverwaltung will Störung des Analog TV nicht beseitigen!

Ich habe Internet und Digital TV von Kabel Deutschland.

Kabel D bekommt sein Signal für Internet und Digital TV durch die Kabelbuchse.

Seit gestern geht weder Internet, Digital oder Analog TV!

Jetzt habe ich KAbel D kontaktiert das sie einen Techniker schicken und mir wurde gesagt das die Wohnungsverwaltung das erst gestatten muss.

Die Wohnungsverwaltung angerufen und mir sagen lassen das sie den Technikerbesuch nicht gestatten und das dass mein Problem ist wenn Inet Tv etc nicht funktioniert!

Ich dachte immer das die Wohnungsgenossenschaft dafür sorgen muss das zumindest ANALOG TV funktioniert und das ich dafür Nebenkosten zahle?!

Was kann ich tun?

...zur Frage

Fernsehen ohne Internet und Anschluss?

Hallo,

Unser Anbieter hat uns das Internet, Telefon u.s.w abgeklemmt weil wir diesen Monate noch nicht bezahlt haben, obwohl wir das immer am 1. des nächsten Monats machen. Da ist meine Frage geht wenigstens das Fernsehen ohne irgendwelche HD Sender?

Btw entfangen wir soweit ich weiß über Kabel.

Danke schonmal im voraus. :)

...zur Frage

Kabelanschluss abgeklemmt?

Hallo,

In der Wohnung, in die ich gern einziehen möchte gibt es ein Kabelanschluss, der ist aber Laut Besitzer abgeklemmt, weil alle dort über Satelit gucken.. ist denn über Kabel Deutschland das Internet und Fernsehen dort trotzdem ohne Probleme möglich? Kenne mich mit dem Zeug garnicht so aus..

Danke im Vorraus! :)

...zur Frage

Muss meine Mutter die 5,00 Euro Mahngebühren bezahlen?

Hallo,

meine Mutter hat vor ca. 4 1/2 Wochen ein Kissen bestellt. Die Rechnung ist auf den 9. 11. 2017 datiert mit dem Vermerk: "RECHNUNG - Hiermit stellen wir in Rechnung ... [....] Zahlbar sofort nach Rechnung ".

Meine Mutter musste aber spontan ins Krankenhaus und hat daher vergessen, die Rechnung rechtzeitig zu begleichen. Nun kam eine Mahnung die zusätzlich 5,00 Euro Mahngebühr erhebt. Sie ist datiert auf den 04.12.2017 mit dem Vermerk: "MAHNUNG Wir bitten Sie, die nachfolgen aufgelisteten Lieferungen/Leistungen unverzüglich zu begleichen." (Kein weiterer Vermerk)

Ist sie verpflichtet die 5,00 Euro zu bezahlen?

Bitte mit Begründung, ansonsten ist der Beitrag wertlos.

Danke :-)

Ergänzung: Meine Mutter ist Privatperson, also keine Unternehmerin. Der Rechnungsbetrag ist 59,00 Euro. Es wurde per Telefon bestellt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?