Kabel abisolieren abschälen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Chemisch ist es Magnesiumsilikathydrat "Dennoch kann das Einatmen von feinem Talkpulver zu Entzündungen in den peripheren Atemwegen führen, die zu sogenannten Fremdkörpergranulomen führen können" aus http://de.wikipedia.org/wiki/Talk_%28Mineral%29

Nein ist es nicht... es sei denn das Ende des Kabel wäre irgendwo angeschlossen... das Puder ist aber kein Problem

Du müßtest schon paar Kilometer Kabel inhalieren, damit eine schädliche Menge die Lunge erreicht.

So ist in einer Dose Babypuder erheblich mehr Talkum, als Dir in einem Jahr begegnen wird.

Beim Lesen der Antwort habe ich mir bildlich vorgestellt wie er sich so ein paar Meter 5x2,5mm² in die Nase saugt. :))

Allerdings sollte das Kabel auch nicht mehr unter elektrischer Spannung stehen, wenn er es gerade schälen will. :D

0
@Eichbaum1963

richtige abisoliermesser sind dazu geeignet, die isolation unter spannung zu entfernen, dass das nur eine ausgeblidete elektrofachkraft machen sollte muss ich denke ich nicht ewähnen

0
@raster280

Ja, wie sie z. B. Fachkräfte der EVUs haben müssen, wenn die mal wieder ein Haus am unterirdischen Kabel anschließen müssen.

Unter Spannung arbeiten darf aber auch nicht gleich jede Fachkraft. ;)

0

wenn hier jemand talkum schnupfen will habe ich etliche kilo weit günstiger abzugeben als babypuder

0

Was möchtest Du wissen?