K-Pop Top oder Flop?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Gangnamstyle haben die bestimmt gehört. Bei mir ist es aber dasselbe, da ich aber mit meinen pinken Haaren sowieso ein Freak bin fällt das nicht auf. Anyway, ja, für viele ist es flopp. Ich glaub auch, dass mab in Deutschland ein krasser Fan sein kuss um KPop zu hören. Eine Musikrichtung, bei der Sprüche vorprogrammiert sind und bei der es kaum ein Konzert im eigenen Land gibt. Auf der anderen seite aind es ja teilweise auch boybands-girlgroups ähnlich wie die englischen. One direction ( shame on me, das ich das wirklich geschrieben hab) nur können KPop artist zu 500% besser tanzen. Es kommt also immer a aus welcher perspektive du die frage siehst. Für mich ist Kpop kein Flop, für meine BFf schon. Und trotzdem kann sie sämtliche Bands (sogar B.A.P in blond) mit Namen und Members. Lg

Ich bin auch ein K-Pop Fan, aber habe Gott sei Dank EINE Verbündete in meiner Klasse. Worüber ich mich jeden Tag freue, denn man kann so viel Informationen austauschen ^^. Meine beste Freundin kann aber leider überhaupt nichts damit anfangen: 1. Weil sie sagt, dass DIE alle total schwul und wie Mädchen aussehen (was ich überhaupt nicht verstehen kann, denn die sehen einfach alle geil aus ^^) 2. Sie findet die Sprache sowas von lächerlich und dumm (was ich auch nicht verstehen kann, denn für mich ist es einfach i.wie beruhigend) :P Naja aber ich finde es nicht schlimm, denn jeder hat ja seinen eigenen Geschmack und da kann man nichts dran ändern. Trotzdem wünsche ich mir manchmal ein Paar mehr die sich dafür interessieren :) Vielleicht kommt das........ i.wann noch :D

K-Pop ist hier nur nicht so bekannt, mit Flop hat das nichts zu tun. Wenn du K-Pop gerne hörst,tu das und hör einfach nicht auf die anderen^^ Ich kenne das auch zu gut,in meinem Umfeld hört überhaupt keiner K-Pop. Da kann ich mit keinem drüber reden :/

Musikgeschmack hat nichts mit 'Top' oder 'Flop' zu tun. Du musst bedenken dass es sich um ausländische Musik handelt und nicht laufend im Radio gespielt wird ^^ Manche mögen es eben und manche nicht.

Ich hab dieses Jahr wieder angefangen K-Pop zu hören

UND ICH KÖNNTE NICHT MEHR OHNE LEBEN!

Bei mir in der Klasse hört auch niemand, eine Freundin von mir fängt jetzt aber langsam an. Viele sagen immer "K-Pop was ist denn das?";"Der Name klingt ja doof!" Ich sag dann immer "Ach ja und deswegen hört ihr Gangnam Style und Gentleman!"

Wenn es dir selbst gefällt dann hör's einfach, schließlich hat jeder seinen eigenen Musikgeschmack !!!!!!!!!!!!!

Hey, mir geht es genau so. Es gibt aber in ganz Deutschland ein paar Tausende K-POP fans. Es gibt ein ganzen haufen Chats für K-POP Fans in deutschland.

LG

kizakira13

Da bist du nicht alleine ich habe das gleiche gefühl nur ich kenne aus meiner Klasse Kpop aber wenn ich es meiner Klasse(8. Klasse) zeigen würde würden die mich nur dumm anschauen aber jeder mensch hat seine eigene Musikrichtung

Hey,

Ob eine Musikrichtung 'Flop' oder 'Top' ist muss, denke ich, jeder für sich selbst entscheiden. Wenn Du K-Pop magst dann solltest Du dazu stehen. Wenn Du Dich mit anderen über dieses Thema austauschfen möchtest kannst Du ja in Foren oder Chats schauen.

Ich persönlich liebe K-Pop!^^

Liebe Grüße und lass Dich nicht unterkriegen, Kruemelchan

also top und flop gibts beim geschmack fid ich nicht.. wenns dir gefällt ist es top und naja wenn nicht.. dann... tja.. ich kanns nicht mal so flop nennen ich finds zu toll egal was die anderen darüber denken ^^

ganz ehrlich... viele meiner freunde lachen mich aus das ich diese "japsenmusik" toll finde xD abr das ist mir ega .. und manche von denen haben sogar ihre meinnung geändert.. und die anderen tolerieren es und geben sogar zu dass sie super tanzen können ^^ xD

Was möchtest Du wissen?