K-Dramas für Anfänger?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kdramas sind koreanische serien eigentlich so ziemlich im allgemein beschrieben das sind im durschnitt so 12-15 eps pro serien. Es gibt mittlerweile aber auch viele webdramas die gehen nur wenige minuten pro ep

Laut einem video über kdramas von buzzfeed meinten die da k-dramas ziemlich clichee gehalten sind und eigentlich oft von den selben sitiationen ausgehen und die sind halt so toll das viele das aus realitätsfluch nehmen.

falls du noch mehr fragen hast dieser beitrag sollte eigentlich den rest beantworten: http://www.koreandrama.today/korean-drama-online-with-english-subtitles/

K-dramas wo viele finden das man die gesehen haben sollte oder gut als einstieg: the heirs,Boys over flowers,you're beautiful,coffee prince,my love from another star,Secret Garden,pinoccho,,dream high,heartstrings,Goblin,descendants of the sun,my lovely girl

Aber ich sollte dich warnen bei den meisten muss man erst einige eps kucken um richtig rein zu kommen wie mit manchen kpop songs hoffe ich konnte helfen

Ich liebe K-Dramas wirklich sehr und ich denke einige können das gut nachvollziehen, weil es 1. nicht so kurz wie Filme (Also z.B. normale Dramen ist, wie wir es hier kennen) und 2. Natürlich unglaublich spannend ist.

Ich kann dir nur raten
Heirs und Weightlifting Fairy Kim Bok Joo
zu gucken. Das sind meiner Meinung nach wirklich die besten

Das kannst du dir übrigens alles auf Viki.com anschauen :-)

K-Dramas sind keine Filme sondern Fernsehserien. Warum sie so beliebt sind, weiß ich ehrlich gesagt auch nicht. Leute die Korea-begeistert sind stehen nunmal darauf 😶. Es gibt aber echt gute!! Z.B.: ‪그녀는 거짓말을 ‬. (Auf Englisch: The Liar and his Lover).

Was möchtest Du wissen?