JVC Autoradio speichert EQ-Einstellung nicht

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hallo,ne direkte radio beschreibung wäre nicht schlecht,nur jvc ist schlecht...denn dann könnte ich mal nach einen schaltplan schauen,aber meistens ist es so das ein kabel dauerstrom braucht....wenn deine kabel noch an einen stecker sind,sollte es einen apaterstecker geben für das radio....aber mal was anderes wenn du einen sender einstellst,muß dieser auch bestöttigt werden...bei den meisten ist es so das du den stationsknopf länger gedrückt halten mußt,dann kommt ein piepton und es ist gespeichert...

Das Radio braucht Dauerspannung für den Speicher! also Zündschlüssel raus und messen welcher Plus noch Spannung hat. den an Anschluß 30 vom Radio den anderen an Anschluß 15.

Klingt, als ob deine Batterie dem Radio nichtmal den Stand-By Strom lässt und dein Radio deswegen die gespeicherten Einstellungen verliert.

Danke für die Antwort.

Aber wenn der Schlüssel nicht steckt etc. geht das Radio trotzdem an?

Bin totaler Laie :D

0

Nein die beiden Stecker lassen sich nicht wechseln. Das ist auch ganz gut so :-)

Dein Radio bekommt nur Strom, wenn du die Zündung anmachst. Der Tipp, den du da bekommen hast, ist schon ganz richtig.

Wie sieht denn das Radio aus? hat das Radio selbst noch einen Kabelbaum oder musst du die ISO-Stecker vom Auto direkt ins Radio stecken? Wenn aus dem Radio noch ein Kabelbaum abgeht (also quasi eine Verlängerung), dann schau mal im kabelbaum, ob du nicht dort Dauerplus und Zündungsplus tauschen kannst. Bei manchen Radios kann man das heutzutage glücklicherweise schon so lösen.

Geil danke!!

Ich musste einfach das Gelbe Kabel aufs Rote dranmachen und umgekehrt! :D

0

Was möchtest Du wissen?