juvenile Knochenzyste Humerus rechts

3 Antworten

Hallo. Wie ich sehe, ist diese Frage schon einige Zeit her. Deshalb haben Sie die op sicher schon hinter sich. Bei mir wurde dasselbe festgestellt (7cm groß). Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie Ihre Erfahrungen mit mir teilen würden. Op Verlauf, kh Aufenthalt, Dauer des Heilungsprozess, Schmerzen,...

Danke im voraus

Lg Lisa

Fussschmerzen: Welcher Knochen und warum Schmerzen?

Seit heute Morgen habe ich beim Gehen Schmerzen am linken Fuss (so ein Stechen) und zwar am grossen runden Knochen an der Aussenseite des Fusses (oder ist das ein Gelenk?).

Ich habe weder Sport gemacht, noch einen falschen Tritt oder irgendetwas, der Schmerz war einfach plötzlich da. Ich kann den Fuss normal bewegen und das tut auch nicht weh, halt nur beim Gehen.

Weiss jemand woher das kommen kann? Ich habe mal gehört, körperliche Schmerzen können auch psychisch bedingt sein...

...zur Frage

Meine Freundin bekommt Blasenpflaster nicht mehr ab!

Heii zsm. Wie der Titel schon sagt "Meine Freundin bekommt das Blasenpflaster nicht ab" also es ist so: Sie hatte halt Schuhe an und die Haut an der Ferse wurde durch dem Schuh total abgeschürft. Und ihre Mum hat halt ein Blasenpflaster drauf getan. Und jetzt hat sich der Kleber von dem Blasenpflaster in die Wunde gefressen und sie bekommt es nicht mehr ab. Bitte helft Uns.

Danke schon mal :D

...zur Frage

zusätzlicher Knochen bereitet schmerzen

Hallo,

ich habe schon seit Jahren starke Schmerzen nach langem gehen in meinen Füßen. Deswegen, war ich vor kurzem bei einem Arzt und er erzählte mir, dass ich einen zusätzlichen Knochen in beiden Füßen habe (unter dem Sprunggelenk). Er erzählte mir auch, dass man den Knochen rausoperieren kann. Nun wollte ich wissen, ob jemand vielleicht das gleiche Problem hat oder hatte und mir vielleicht ein paar Tipps geben kann. Wie ich bis zur OP am besten die Schmerzen verhindern kann. Und ob es überhaupt notwendig ist sich operieren zu lassen oder ob man es auch irgendwie anders regeln kann. Ich weiß sowas kann ich auch meinen Arzt fragen, habe aber erst in ein paar Wochen wieder einen Termin.

...zur Frage

Zum Orthopäde ohne Überweisung?

Hallo!

ich habe mir einen Orthopädentermin ausgemacht, weil ich Gelenkschmerzen habe. Die HA würde mich sowieso dorthin schicken und Praxisgebühr gibt es ja nicht mehr...

Jezt frage ich mich, ob ich trotzdem eine Überweisung holen hätte sollen?!

Und falls ja, kann man die nachliefern? Termin ist nämlich schon am Dienstag.

LG, Hourriyah

...zur Frage

Ist es wirklich Gicht?

Hallo, mein Sohn (23) hat sehr intensive Schmerzen im rechten großen Zeh, er ist zum Orthopäden gegangen, der hat ihn zum Röntgen geschickt. Dort wurde eine kleine Knochenzyste diagnostiziert. Der Orthopäde hat eine Blutuntersuchung gemacht wobei festgestellt wurde, dass die Harnsäure (9,2) zu hoch ist, nun hat er meinem Sohn gesagt er hat Gicht, und soll täglich eine Tablette nehmen die die Härnsäure verringert. Das ganze ist jetzt eine Woche her, und trotz Diät und der Tabletten hat mein Sohn große Schmerzen, er kann kaum laufen, zumal er auf der Arbeit Sicherheitsschuhe tragen muß. Wenn es Gicht ist, müßte das denn nicht durch die Tabletten besser werden, anstatt immer schlimmer? Oder könnte es vielleicht doch nur eine Entzündung wegen der Zyste sein?

...zur Frage

Alternative zur operativen Knorpelentfernung am Schulterblatt?

Hallo, ich bin 14 Jahre alt und habe einen zuspät erkannten harriss am Schulterblatt, der verknorpelt ist. Da diese verknorpelung (2-3 Grades) auf die Muskulatur usw. an und um meine Schulter drückt stehe ich unter dauerhaften schmerzen. Nun riet mir mein Orthopäde mich an der Schulter operieren zulassen, um den Knorpel zu entfernen aber dadurch das es bis auf die normalen Risiken, das Risiko gibt das sich der Haarriss bei mir wieder erneut verknorpelt und ich mich generell nicht mehr operieren lassen möchte, habe ich die Frage, ob ihr mir einen alternativen Vorschlag machen könnt? Ich bin inzwischen bei dem dritten Orthopäden gewesen und habe immer das gleiche gesagt bekommen. Vielen Dank im voraus...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?