Justiz Vollzugs Beamter werden [Gefängniswärter?]

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kommt darauf an in welchem Bundesland du dich bewerben möchtest, da Justiz Ländersache ist!

Ich gebe dir mal ein Paar Stichpunkte zu NRW:

Schulabschluss: Hauptschule + abgeschlossene Berufsausbildung

Realschulabschluss/Abitur

Arbeitszeiten:

Die Arbeitszeiten sind sehr variabel, sprich Tagdienst, Wechselschicht und auch Wochenenddienste sind drin.

Aufgaben: Grob zusammengefasst umfasst der Tätigkeitsbereich von Justizvollzugsbeamten die Behandlung und Betreuung von Inhaftierten mit alles drum und dran.

Gruß

Ein Justizvollzugsbeamter in Niedersachsen steigt in der Besoldungsgruppe A7 ein (Obersekretär). Bis vor kurzem war dies der mittlere Dienst, heute heißt das Laufbahngruppe 2, 1.Einstiegsamt . Die einzelnen Stufen richten sich nach dem Alter, z.b. mit 35 Jahren bist du A7 Stufe 7 und verdienst in Nds. ab dem 01.01.2012 2307 Euro Grundgehalt. Dazu kommt die Vollzugszulage von knapp 100 Euro, die Schichtzulage und evtl. der Familienzuschlag mit oder ohne Kinder. Den Rest hat LuckyStrike287 schon sehr gut beantwortet.

Das kannst Du auch googlen! Kaum einer kann Dir hier wohl GENAUE Info´s darüber geben, denn es kommt auf die Institution an, usw usf!

Was möchtest Du wissen?