Jurnalismus Fakten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Aua.

Hier ist wohl mal ein kleiner Abgleich mit der Realität fällig.

und interessiere mich sehr für den Jurnalismus.

Und kannst das Wort noch nicht einmal richtig schreiben?

Ich kann sehr gut schreiben, habe auch schon eigene Geschichten geschrieben 

Wer sagt das, deine Freunde? Das zählt nicht.

Was hat das Schreiben von Geschichten mit Journalismus zu tun? Als Journalist recherchierst du Fakten, die du dann einem breiten Publikum zugänglich machst. Deine einzige Aufgabe ist die Weitergabe von Information, nicht das Erfinden fiktiver Geschichten.

Da man als Journalist sehr viel recherchiert, üben wir das gleich mal: Die Antworten auf all deine weiteren Fragen findest du, wenn du bei Google "Journalist werden" eingibst. Dabei werden dir die Seiten der Gewerkschaften am ehesten nützliche Informationen liefern.

Du kannst auch hier auf der Seite im Tag "Journalismus" (dafür musst du es allerdings richtig schreiben) suchen, auch da wirst du zahllose Informationen finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Braucht man da überhaupt ein Studium?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Silmawiel
24.04.2016, 20:12

Hab mal was gehört, dass man eins braucht... Bin mir aber nich sicher. 

0
Kommentar von 1453Caney
24.04.2016, 20:18

ja,bruachst du. Irgendetwas mit Kommunikation

0

Was möchtest Du wissen?