Juristik Hausdurchsuchung (Private Räume)?

4 Antworten

Wenn es einen richterlichen Durchsuchungsbeschluss gibt, steht genau darin, was durchsucht werden kann/soll. Wenn der Vater uneingeschränkten Zugang zum Zimmer/Haus es Sohnes hat, gehört das dazu. Wenn die Polizei vor Ort erst erkennt, dass das gesuchte auch beim Sohn deponiert sein kann, greift wieder Gefahr im Verzuge, da bis zu einem richterlichen Beschluss der Gegenstand wieder verschoben werden könnte.

Tut mir leid, die Personen, "die sich damit auskennen", sprich die Richter/Staatsanwälte (hab gerade die Zuständigkeit nicht im Kopf) dürfen euch keine Auskunft darüber geben.

Du kannst versuchen, dich bei der Polizei bzw. der Pressestelle des Polizeipräsidiums zu erkundigen, indem du deine Situation schildert.

darf bei dessen Sohn auch das Zimmer durchsucht werden ?

Selbstverständlich, denn ansonsten wäre es ja einfach, alles belastende Material bei dem Sohn zu deponieren.

darf das Haus des Sohnes bei der Durchsuchung auch durchsucht werden ?

Nein. Denn Herr Meier ist zwar Eigentümer, aber nicht Besitzer. Besitzer ist der Sohn. Dazu müsste es einen um dieses Objekt erweiterten Durchsuchungsbeschluss geben.

Was möchtest Du wissen?