Jurastudium: Welche themenbereiche sind zu erwarten und was für stoff muss man lernen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du machst eine Art Grundstudium, in dem du mehrere relevante Bereiche abdeckst wie Strafrecht, Öffentliches Recht, usw. Dann spezialisierst du dich.

Man lernt die Gesetzestexte (so sinngemäß/inhaltlich) und die Kommentare, also wie was zu interpretieren ist. Es wird viel mit Fallbeispielen und bekannten Urteilen gearbeitet. Ist aber trotzdem recht trocken. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kaminari
24.10.2012, 19:53

Endlich eine hilfreiche Antwort :)

0

Mit jura kommst du nicht weit... es gibt schon so viele anwälte in deutschland und die meisten können sich nicht halten da es zu viele andere gibt, lieber was anderes studieren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXAnonymus23Xx
17.10.2012, 21:22

wenn man es so sieht würde man überall nicht weit kommen^^ Psychiater gibt es ja auch nicht nur einen in deutschland

0
Kommentar von Kaminari
17.10.2012, 21:23

Das ist keine Antwort auf meine Frage...

0

kommt auf den bereich an auf den du dich spezialisieren willst^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kaminari
17.10.2012, 21:29

Richtung Finanzen würde mich interesssieren.

0

Was möchtest Du wissen?