Jura Studium Buch?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

HI, schau doch mal bei euch in der Bibliothek vorbei. Dort solltest du schnell und einfach Grundlagenliteratur finden. Der Vorteil du kannst dich erst einmal unverbindlich umschauen und vielleicht kommst du dort ja auch mit dem ein oder anderen Studenten direkt ins Gespräch. Alternativ kannst du auch einmal bei Uniturm.de - ein Plattform zum kostenlosen Austausch von Mitschriften & Skripten von Studenten - schauen. Ich suche mir dort oft Unterlagen zum Lernen als Ergänzung zum eigenen Skript. Habe gerade mal geschaut Rechtswissenschaften ist dort auch vertreten. http://www.uniturm.de/unterlagen/rechtswissenschaft-684

Du könntest dir "Brox/Walker BGB AT" anschauen. Das ist auch für juristische Laien verständlich und der allgemeine Teil des BGB ist eins der ersten Themen für Studienanfänger.

Skripte bekommt man in Seminaren oder Vorlesungen und haben erstmal nichts mit dem Fach selbst zu tun. Da steht der Inhalt des geplanten Semesters drin und wird vom Prof rausgegeben. Wenn die Bekannte bereits studiert und Dir darüber nichts sagen kann, find ich das komisch. Du kannst Dir Beck-Texte besorgen. Die gibt es für alle möglichen Rechtsbereiche. Strafrecht, Familienrecht, Sozialrecht....Gibt`s als Taschenbücher. Da stehen die reinen Paragraphen drin. Wenn Du Dir die schon mal in einer Buchhandlung durchlesen oder anlesen willst, kriegst Du schonmal einen Eindruck von der Materie. Im Studium selbst kannst Du dann ja auch noch auswählen, welchen Rechtsbereich Du besonders interesant findest.

Die Lehrbücher haben das Problem, dass man eigentlich schon ein wenig wissen muss, wo man das dann anwendet. Klausuren haben das Problem, dass man im Grunde wissen muss, wie man sie lösen kann.

Am besten funktioniert eine Vorschau in das Studium, wenn du an eine Universität gehst und dich in ein paar Vorlesungen hineinsetzt und zuhörst. Dann weißt du, wie das Studium so aufgebaut wird, lernst ein wenig vom Stoff und lernst generell das Unileben kennen. Mach halt mal die Jura-Tage in Bayreuth oder eine Woche Urlaub in einer Universitätsstadt.

Was möchtest Du wissen?