Jura Praktikum Arbeitszeit?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,

also machst du das als Schülerpraktikum? Dann würde ich von Vergütung nicht viel erwarten, manche machen das freiwillig, aber muss nicht sein. Und selbst wenn man in der Branche arbeitet, also als Rechtsanwaltsfachangestellte/r bekommt man wirklich nicht viel. An Arbeit wird dich eine Vielfalt an Dingen erwarten... Du wirst wahrscheinlich Akten ablegen dürfen und sortieren, du wirst eventuell die ein oder andere Sache schreiben und Kaffee kochen, den einen oder anderen Mandanten empfangen. Sowas haben die Praktikanten bei uns immer gemacht. Aber auch das ist unterschiedlich, je nachdem, wie du dich anstellst, wirst du auch mehr machen können.

Wie es bei einem Praktikum fürs Studium aussieht kann ich dir leider nicht sagen. Da haben wir der einen Praktikantin dann Akten hingelegt, die sie angefnagen hat zu bearbeiten, also quasi die Klage selber geschrieben und das dann dem eigentlichen Anwalt zur Kontrolle vorgelegt, dann haben die das durchgesprochen. (Man sollte ja auch wissen, wo die Fehler liegen) Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.

Praktikum bei Anwälten? Dann kannst du mit einer Arbeitszeit von 08:00 bis 18:30 rechnen und keiner Vergütung.

Grinsekatze2 29.08.2013, 12:24

Wie kommst du da drauf? Und ich dachte es ist gesetzlich geregelt, dass ich nicht mehr als 8 Stunden pro Tag arbeiten darf dann ^^

0

Zulässig sind bis zu 10 Stunden pro Tag an bis zu sechs Tagen der Woche, die sich ingesamt zu bis zu 48 Stunden pro Woche aufaddieren dürfen. Eine zeitweise Überschreitung der Wochengrenze ist sogart zulässig, wenn sie ausgeglichen wird.

Das gilt, wenn Du erwachsen bist. Für Jugendliche sieht es aber anders aus.

Mit der Vergütung sieht es so aus, wie Ihr es vereinbart. Bei nichtvorhandener schriftlicher Vereinbarung wäre allerdings von einem Arbeitsvertrag und nicht von einem Praktikum auszugehen.

Auszugehen ist aber auch davon, dass nicht gerade Anwälte so doof sind, in so eine Falle zu tappen.

Schülerprkatikum? --> keine Vergütung

Studentenpraktikum? --> schau in deinen Vertrag ob da etwas von Vergütung steht.

In den meisten Fällen sind Praktikas ohne Vergütung. Manche Firmen bezahlen einen kleinen Betrag, aber nicht alle und es ist auch keine Pflicht dies zu tun.

Grinsekatze2 29.08.2013, 12:24

Ja studentenpraktikum .. Einen Vertrag gibt's ja noch nicht deshalb will ich mich auch erkundigen..

0
BoeserEngel 29.08.2013, 12:29
@Grinsekatze2

Dann musst du die Kanzlei fragen ob du etwas bekommst. Hier im Forum / im Internet wirst du kaum etwas darüber in Erfharung bringen können.

Warum hast du das denn nciht gleich beim Vorstellungsgespräch gefragt?

0

Was möchtest Du wissen?