Jura oder Duales Studium?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich hab damals meine Mitbewohnerin abgehört, die Jura studierte. Ich fand es jetzt nicht so sehr schwer, manchmal sind die Gedankengänge, die hinter den Urteilen steckten, für mich nicht so nachzuvollziehen gewesen. Aber ich denke, dass man das lernt im Laufe der Zeit.

Wenn du Sicherheit suchst ist das Duale Studium vielleicht besser für dich. Wobei es auch nachteilig sein kann, zu sehr an ein Unternehmen gebunden zu sein.

Ich bin jetzt kein Jurastudent, kenne aber viele. Der Stoff ist nicht allzu kompliziert, du musst nur sehr viel Auswendiglernen und dass macht es halt alles sehr sehr trocken

ich denke, mit gutem lernaufwand ist das zu schaffen. bei einem dualen studium gibt es auch nachteile, zb wenn du mal wo anders arbeiten möchtest. bei der uniempfehlung würde ich mal im internet lesen und eventuell beide unis anschauen, wie sie dir gefallen

Was möchtest Du wissen?