Jupiter ist ein Gasplanet

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, heißt es nicht. Durch die enorme Masse des Jupiter steht das Gas ab sehr geringen Tiefen unter so hohem Druck, dass es in andere Zustände übergeht, der "metallische Wasserstoff". Man vermutet auch einen festen Kern.

http://abenteuer-universum.de/planeten/jupiter.html#int

Gasplanet bedeutet, dass der Planet hauptsächlich aus Verbindungen besteht, die auf der Erde gasförmig sind und eben nicht aus den schweren Elementen, die hier die feste Erdkruste gebildet haben. Der Jupiter besteht aus Wasserstoff, Helium, Methan und Ammoniak (hauptsächlich). Schwere Elemente sind prozentual erheblich seltener als auf erdähnlichen Planeten.

Grüße

nein, das geht nicht. Ein Gasplanet ist in der Astronomie ein gebräuchlicher Ausdruck für einen großen Planeten, der meist aus leichten Elementen wie Wasserstoff besteht. Sie Rotieren meist schnell und haben wenig schere materiale in sich. aber trotzdem haben gasplaneten keine feste oberfläche. also heißt gaspplanet nicht das er aus gas besteht und du durchfliegen kannst. er besteht natürlich auch schwere materilen, aber halt nicht so viele. der jupiter hat natürlich auch einen festen kern.

Theoretisch vielleicht ja. Praktisch würde dich der enorme Druck im Planeteninneren schnell zerquetschen.

"Theoretisch" ja. Praktisch würde der Druck im inneren des Planeten dich zerdrücken und alles, was dich umhüllt

Was möchtest Du wissen?