Junkers ZWR24 nur noch für Brauchwasser nutzen, geht das?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ohne Wasser im Heizkreislauf funktioniert die Therme nicht. Du solltest zumindest einen Heizkörper angeschlossen lassen und an der Therme den Wahlschalter auf nur Warmwasserbereitung stellen. Damit ist die Heizung ausgeschalten und die Theme fungiert nur noch als Durchlauferhitzer. Aber ob der Schornsteinfeger da mit macht, ist fraglich. Der hat nämllich das letzte Wort bei der Installation und der Betriebserlaubnis von Feuerstätten etc.. Eine Alternative wäre ein elektrischer Durchlauferhitzer, bei dem der schwarze Mann kein Mitspracherecht hätte, aber der Energielieferant. Denn zum Betrieb eines Durchlauferhitzers, der die Leistung einer ZWR erbringt, benötigst Du einen Drehstromanschluß mit 380V. Heist heute glaube ich anders. Dazu benötigst Du einen geeigneten Hausanschluß mit 3-Phasen Wechselstrom und einen besonderen Zähler. Ob der Anschluß Deines Hauses vom Versorger möglich ist, kannst Du nur dort erfahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuckyHorseMD
31.01.2016, 15:00

Vielen Dank, deine Info bringt mich schon ein wenig weiter. Ein elektrischer Durchlauferhitzer kommt nicht in die engere Wahl. Obwohl ich auf längere Sicht gerne auf Gas komplett verzichtet hätte ist für mich dann vielleicht doch ein neuer Gasdurchlauferhitzer interessant. Die Umbau massnamen sind dann sicher nicht sehr aufwendig. Und ich kann meine alten Heizkörper in Eigenleistung rausbauen..

0

Was möchtest Du wissen?