Juniorenfirma wozuuu?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich schätze, dass sind Firmen die von Schülern/Studenten geleitet werden. Der Sinn ist, dass du nicht nur im Lehrbuch nachschaust wie die Theorie aussieht, sondern dass du auch wirkliche Erfahrungen im echten Geschäftsleben machst.

Das gibt es inzwischen öfters und es ist ein gutes System. Erfahrungen die man selber macht sind immer besser, als in einem Buch zu lesen. Man kann sich viel besser vorstellen wie das Arbeitsleben wirklich aussieht und kann sich viel schnell in einer Firma zurechtfinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?