Jungvogel gefunden was nun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Den Jungvogel solltest du nicht sofort mit ins Haus nehmen. Die Mutter sitzt unter Garantie irgendwo und hält wache, dass dem kleinen nichts passiert. An deiner Stelle würde ich ihn lieber erst mal beobachten ob es weiter von der Mutter versorgt wird. Erst wenn sie sich nicht mehr blicken läßt, solltest du einschreiten. Wenn du den Jungvogel allerdings schon im Haus hast, ist er für die Vogelmutter praktisch verloren und sie wird ihn aufgeben, weil sie nichts mehr tun kann. Da er aber schon im Haus ist: Wasser und nachlesen, welche Nahrung er bevorzugt frisst....sofern du bestimmen kannst, was für einen Vogel du da hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Buckelhorst
10.07.2017, 14:01

P.S. die wenigsten Vögel vertragen eine Aufzucht durch Menschenhand!

0

Ich würde eine Tierhilfe oder Vogelnothilfe in deiner Nähe kontakieren, dass die sich das Tier einmal anschaun und dir wichtige Tipps geben könne weil Vögel großziehen die aus dem Nest gefallen sind ist nicht so eifnach. Jungvögel werden meistens aus dem Nest geschupst wenn sie zu schwach oder krank sind. Also würde ich auch drauf achten wie du den Vogel anfasst und so. Achja und auch vögel brauchen Wasser vll mit einer Pipette versuchen in den Schnabel zu tröpfeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ok also zunächst brauchen die Tierchen natürlich auch wasser. Stell ihm am besten ein sehr kleines Schälchen einfach hin. Da pickt er sich wasser raus wenn er was braucht. WÜrmer müssen es nicht unbedingt sein, da gehen auch kleine Körner oder Brötchestücke die ihr klein genug machen müsst. Der Vogel ist ein Wilder Vogel also wird es schwer ihn großzuziehen aber du kannst ihm helfen groß genug zu werden um wegzufliegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bringe ihn wieder dahin, wo du ihn gefunden hast.
Das ist bestimmt ein Ästling. Ästlinge sind Jungvögel, die ihr Nest verlassen, auch wenn sie noch nicht voll flugfähig sind. Sie werden aber von dem Altvogel weiter versorgt.

Wenn ihr ihn versorgen wollt, tauscht das Insekt kurz ins Wasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crustifire
10.07.2017, 13:59

Wenn sie ihn angefasst haben wird die Mutter ihn nicht mehr annehmen.

0
Kommentar von Buckelhorst
10.07.2017, 14:03

Das stimmt nicht. Entgegen allen bisherigen Aussagen die man so kennt, ist der Geruch von Menschen für Vögel nicht störend!!!!!

1

Was möchtest Du wissen?