Jungs/Männer ist ein Hohlkreuz bei Frauen sexy?

 - (Frauen, Jungs, Männer)

6 Antworten

  • Prinzipiell stehen Männer schon auf Kurven -- und damit sind straffe Brüste, Taille, Po gemeint und nicht Rettungsringe oder Wampen.
  • Insofern ist es wohl schon so, dass eine besonders kurvige Pose und das Verändern der Kurven durch anmutige Bewegung Männern gefällt.
  • Das bedeutet aber nicht, dass Männer auf krankhafte Haltungsfehler stehen, sondern eher auf gesunde Frauen, die in fließenden Bewegungen Kurven erzeugen können. Auf Fotos täuscht das dann natürlich und viele würden wohl das rechte Bild bei einer knackigen, angezogenen Frau bevorzugen, wenn sie nicht über die Haltung nachdenken würden, sondern es rein emotional ist.

Sorry, wenn das jetzt zynisch klingt: Das rechte Bild ist die klassische Playboy-Bunny-Pose, die als sexy galt (gilt?). Dies nur zur Sache.

Ich lese und weiß auch, welche Schmerzen ein Hohlkreuz verursachen kann. Nein, diese Körperhaltung törnt mich nicht an, und ich sage ansonsten: Es kommt auf andere Eigenschaften der Frau an.

es turnt dich sicher mehr als da linke an.. was auch nicht schlimm ist.. aber du denkst dir bringt es was, wenn du hier Moralapostel schiebst

0
@tbhdw

Nein, da täuschst du dich. Ich fand den Playboy immer idiotisch.

Ansonsten sollte man mit Unterstellungen immer zurückhaltend sein. Prinzipiell. Was du mir tendenziell unterstellen kannst, ist meine Abneigung gegen die sehr weit verbreitete Ignoranz und Dummheit der Männer. Da könnte was dran sein. Diese hat mit Moral aber nichts zu tun.

0
@WisperndesGras

Es geht nicht darum ob du etwas Idiotisch findest.. tut mir leid aber du gehst mit mit diesem Thema falsch um.

Aber eas diese Frage ist eher für hater gedacht damit jemand wie du ihre/seine ganze Ignoranz verbreiten kann.

Tja leider geht es hier um den Arsch.. und nicht um Männer, du verbindest zu viel Zeug was mit der Frage eigtl. nichts zu tun hat und bewertest daher nicht objektiv ob dir der Arsch visuell gefallen würde oder nicht..

0
@tbhdw

Na dann will ich hier mal etwas konkreter antworten. Zuerst einmal glaube ich, dass die Fragestellerin selber solch ein Hohlkreuz hat und physisch darunter leidet. Wieso du  - "eher", also nächste Unterstellung - die Hater-Nummer da hineininterpretierst, musst du erst mal erklären.

Ich interpretiere  (auch Unterstellung, zugegeben!) die Playboy-Bunny-Haltung, also das Herausrecken des Arschs, als die symbolische Einladung zum Doggy-Style-Sex und Appell an (Achtung Moral!) niedere männliche Instinkte. Ich kann selbst dieser Sexposition überhaupt nichts abgewinnen, weil ich beim Sex das Gesicht der Frau brauche. Meinem damaligen Kollegen war diese aber die Lieblingsposition. Warum? "Weil ich dann kein freundliches Gesicht machen muss und ein Glas Bier drauf abstellen kann." Das ist ein - zugegeben recht extremes - Beispiel für die männliche Ignoranz, die ich meine.

Natürlich schaue auch ich gern auf einen knackigen Frauenhintern. (Die Frauen umgekehrt ja auch.) Aber lieber auf einen, der sich nur manchmal in einer hübsch weit geschnittenen Hose abzeichnet. Mit der derzeitigen Hosenmode kannst du mich jagen. Und noch mal: Diese Playboy-Bunny-Haltung fand ich immer nur dämlich. Die Frauen mussten damals ja auch Häschenohren tragen und möglichst doof gucken. Appell an männliche Dummheit.

Behalte deine gute Montagslaune.    

0
@WisperndesGras

Ok das kann wohl keiner von uns behaupten..

Okey das kannst du so interpretieren.. aber es geht drum was dir besser gefällt wenn du raus gehst, dabei lassen wir mal die Hosen außen vor. Auch eine mit Hohlkreuz kann weit geschnittene Hosen tragen wo sich mal der Arsch abzeichnet.

Ich glaube nicht, dass du beim Sex das Gesicht der Frau "brauchst" aber wenn das irgendwie bei deiner subjektiven Sicht so gekommen ist, ist das auch in Ordnung. Nur geht es hier aber nur um die Optik nicht was du verbindest.

Natürlich gibt es Männer die Doggystyle bevorzugen und sicher auch welche die zudem auch noch Ignorant sind.. aber auch dabei kritisierst du lediglich eine bestimmte Gruppe von Männer, nur weil du dich gegen sie stellst heist es nicht dir darf das was ihnen gefällt nicht gefallen..

Ja Natürlich gab es früher heftigere Schönheitswahne und auch anderes.. dass dabei die Frauen am meisten im Fokus lagen ist ja klar.. sie wollen ja den ganzen Tag über gut aussehen.. mehr als Männer (wag ich mich hier zu behaupten.. muss aber nicht stimmen). Und auch das spielt keine Rolle.. wenn du drauf schaust und es reizt dich dann gefällts dir.. nicht tausend andere Dinge die nichts damit zu tun haben..

0
@tbhdw

Danke, dass du differenziert antwortest, und das Ganze hier nicht pöbelig wird. Meine Montagslaune ist übrigens durchschnittlich gut. 

Zurück zum Ausgangspunkt: Die Fragestellerin fragt die Männer: "Ist ein Hohlkreuz sexy?" Darauf habe ich nur geantwortet, dass dies die Bunnypose ist und als sexy galt/gilt. Du versteigst dich in die Interpretation: "Leider geht es hier um den Arsch." Sehe ich bei der Fragestellerin nicht. Nimm sie mal ernst.

Was hinter der Bunnypose steht, habe ich dir erläutert. Dazu hast du mich mit deiner persönlichen Anmache "Dir bringt es was, wenn du hier Moralapostel schiebst" herausgefordert. Ich weiß nicht, was dich damit umtreibt. 

Nicht alle Männer stehen auf Bunnyposen. Habe ich auch nicht behauptet.

1
@WisperndesGras

Im echten Leben, sieht man ja nicht Röntgen, der Fragestellerin geht es also schon um den Arsch

Du hast deine subjektiven moralischen Gründe als Fundament deiner Begründung ob dir etwas gefällt oder nicht genommen

0
@verreisterNutzer

1) Vielleicht bin ich zu spitzfindig, aber die Fragestellerin fragt nach dem "Hohlkreuz" und nicht dem Arsch. Ich trau mich jedenfalls nicht ihr zu unterstellen, dass es ihr in Wirklichkeit um einen anderen Begriff geht.

2) Stimmt, dass ich noch nie der Bunnypose etwas abgewinnen konnte, liegt tatsächlich daran, dass ich nie meinen Verstand ausschalten kann. Vielleicht ein Manko. Umgekehrt machen mich aber oft Dinge erst richtig geil, weil ich weiß, was dahintersteckt.

0
@WisperndesGras

Es geht nicht um den Begriff sondern um ihren Arsch, das musst du einsehen, egal auf welche Weise du es zum Ausdruck bringst, das unterstellst du nicht, das geht aus der Frage hervor.

Den Verstand ausschalten kann wohl keiner,

Dahinter steckt ein Hohlkreuz, nichts was mit Männer zu tun hat und auch nichts was mit Arsch rausstrecken zu tun hat, die Frage ist ob es dir gefällt

0
@verreisterNutzer

Dann lass mich auch mal was interpretieren. Dir gefällt halt der Arsch auf dem Hohlkreuzfoto. Das wollt ihr Jungs euch durch die Schmerzen der Fragestellerin und durch meine "Moralisiererei" ("Appell an männliche Dummheit") nicht madig machen lassen. Das behagt euch nicht, stimmt's?

0
@WisperndesGras

Nein ich kann dein Gedanken absolut nachvollziehen, was mir missfällt ist, dass du mich als Dumm bezeichnest

Wir "Jungs" stehen nicht drauf weil wir dumm sind, sondern weil es besser aussieht.

Und behagen tut mich das auch nicht, bin nur der Meinung, dass männliche Ignoranz oder Arsch rausstrecken bei Frauen, nichts damit zu tun hat was attraktiver aussieht.

0
@verreisterNutzer

Bratuch, ich bezeichne dich nicht als dumm. Bist du schon von deiner Schreibe her nicht. Du verwechselst etwas. "Appell an männliche Dummheit" ist was anderes, und ich halte übrigens bei der Playboy-Pose daran fest. Überleg dir halt, warum du diese Aussage verdrehst und auf dich beziehst. Diese Frage bleibt bei dir.

0
@WisperndesGras

Okey,

Ich beziehe es nicht unbedingt auf mich, mir kommt nur vor, wenn man simple drauf-schaut, kann man ja direkt entscheiden, ob es einem gefällt, unabhängig von moralischen Gründen, aber du kannst daran schon festhalten ist ja nix schlimmes bei.

0

ich freue mich,wenn meine Frau/Partnerin gesund ist und keine Rückenschmerzen hat.

Geht ja nicht drum ob gesund oder nicht? es zählt nur das Aussehen.. also halt bei dieser Frage

0

Nein nur ungesund

es geht ja nicht drum wie gesund es ist?

0

Was möchtest Du wissen?