Jungs wollen immer nur das eine wenn die in den Alter sind.. Warum? Ändern, nur freunde sein?

9 Antworten

  • Ja, viele Jungen wollen Sex -- und begreifen nicht, dass es Sex und Intimitäten nur in Beziehungen gibt (oder geben sollte).
  • Dieser Junge ist halt kumpelhaft im Verhalten, aber hat trotzdem Lust auf Sex. Vielleicht war er anfangs schüchtern oder einfach nur gut erzogen und nun hat er sich überwunden und gefragt. Nimm ihm das nicht übler als all den anderen, aber gehe natürlich auch nicht auf seine "Forderung" ein.
  • Ich finde es mit riesigem Abstand am besten, wenn man Sex nur in Partnerschaften hat. Da passt das Vertrauen, die Nähe, die Gesundheit, die Treue, das Wohlbefinden. Man fühlt sich verantwortlich füreinander, spürt große Zuneigung und will nicht nur Sex für sich selbst, sondern echtes Liebesspiel für beide. So soll es doch sein, oder?
  • Daher sage ich ganz klar: Erst zusammen sein, eine Beziehung führen, schauen, ob man zusammenpasst und miteinander klar kommt und DANN Sex haben. Nicht umgekehrt.
  • Ein Mädchen gilt auch sehr schnell als Schlámpe, wenn sie ohne Beziehungen sex mit Jungen hat. Anfangs mögen die Jungen das toll finden, aber letztlich will niemand eine Freundin, die es einfach so macht. Jungen wollen gerne Sex, aber sie wollen kein Mädchen als Freundin, das auch willfährig Sex mit anderen hatte.

danke :) Und ja stimmt :)

0

Es gibt nicht DIE Jungs, wie es auch nicht DIE Mädchen gibt. Dass aber in jungen Jahren Neugier und Hormone zusammentreffen, ist natürlich wahr.

Mach dem Jungen klar, dass du wirklich nur reine Freundschaft willst. Auch bei anderen gilt ein Nein als Stoppzeichen! Setz dich da durch!

Die meisten Jungs in den alter sind halt noch nicht Reif und denken nur an das eine aber es gibt auch Jungs die schon reifer in den alter sind (ich zb) und nicht nur auf das äussere achten und nicht nur an Sex denken aber naja ob du jetzt mit ihn sex haben willst ist deine sache es könnte aber vlt die Freundschaft beeinflussen

Was möchtest Du wissen?