Jungs und Chatten ( Jungs )?

9 Antworten

Ich persönlich finde, wenn ich interesse an ein Mädchen gehabt habe, hat es mich gefreut wenn sie mir geschrieben hat. Jedoch habe ich sie dann auch häufig angeschrieben. Genervt hat es demnach nur wenn ich kein Interesse hatte und am laufenden Band Nachrichten kamen, obwohl man gezeigt hat, dass man gerade keine Lust oder Zeit hat.

zu Frage 2. Ich war immer viel am Zocken weshalb ich es nicht mitbekommen habe, oder wenn ich aufs Handy geguckt habe schlicht und einfach keine Lust hatte zu antworten und es auf später verschoben habe.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Hey, zu 1:

Grundsätzlich finde ich gut, wenn ein Mädchen mich anschreibt.

Nervig wird es, wenn sie beispielsweise übermäßig oft schreibt ohne abzuwarten, ob ich zurückschreibe. Auch ist es nervig, wenn sie mir schreibt, ich nicht zurückschreibe und sie mir daraufhin pausenlos die Frage schreibt: "Warum schreibst du mir nicht zurück?"

Zu 2)

Es kommt dabei auf die Situation an. Wenn ich Sie nicht mag schreibe ich beispielsweise nie zurück. Oder wenn ich merke, dass sie mehr von mir will, ich aber nicht, dann schreibe ich auch nie zurück oder unterlasse es nach einer gewissen Zeit.

Liebe Grüße

Okay danke für deine Antwort!👍🏻

0
  1. Kommt drauf an wie ich das Mädchen finde. Zuerst bin ich mal nicht abgeneigt. Solange es eine Sinnvolle Konversations ist.
  2. Ich schreibe dann jemanden an, wenn ich was von ihm/ihr will, egal ob Tipps,...oder eben Geld. Wenn ich jemandem nicht zurückschreibe, dann entweder weil ich grade keine Zeit habe oder mir ein Kettenbrief geschickt wurde.

Was möchtest Du wissen?