Jungs rummachen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

kenn ich :D mach ich auf öffters ^^ geiz nicht mit dein reizen aber sei auch nicht zu leucht zu haben !! du musst ihm dne kopfverdrehen und ihn "heiß" machen :P als erstes würd ich mit ihm an nem öffentlcihen ort treffen ihn erstmal kenne lernen ihn aber auch schn deutlich anflirten ihm durch die haare streicheln an ihn lehnen sowas :) und dann könnt irh euch auch schon bei euch treffen ^^aber dann würd ich nicht mehr außer unterwäsche ausziehen und ihn dann bremsen wenn er grad in fahrt kommt , klappt gut bei einem film :) und um ihn dann erst recht an der angel zu haben würd ich mich nochmal öffentlich mit ihm und anderen leuten treffen und mich verhalten als ob nichts gelaufen wär, dass wir dihn verrückt machen wenn du nicht als zu dumm bist :P ja und dann musst du nur abends abwarten bis er sich wieder mit dir treffen will und dann viel spaß<3

Wenn du für einen Jungen die unerreichbare abgibst weckt das den Jagdinstinkt in ihm.

Wenn er auf dich steht und du dir da ganz sicher bist, flirte mit ihm, warte bevor du ihn küsst oder an dich ran lässt. Sei nicht leicht zu haben, das weckt noch mehr das Interesse.

Wenn ihr beim ersten Mal nicht miteinander schlaft, ist das doch voll normal! Es wäre sogar schon krass wenn ihr euch beim ersten Treffen schon küssen würdet.

Sei einfach so wie du bist, wenn du nicht beim ersten Mal Sex haben möchtest, dann ist das doch ok. ;) Ihr könnt ja "freunde mit gewissen vorzügen" sein, ich habe auch so eine "beziehung" & es ist echt chillig. (:

Also ich fände es cool, wenn es nicht gleich beim ersten Date klappt, wenn ich denn darauf aus wäre – unter der Vorraussetzung, dass es Aussicht auf einen Fortschritt beim nächsten Treffen gibt :D

Trotzdem habe ich noch etwas Würde und möchte beim ersten Date nicht mit ihm schlafen.

Ja, über Jahrhunderte haben die Anhänger der Buchreligionen (also hier insbes. Christen und Muslime) die Frauen unterdrückt und ihnen ein schlechtes Gewissen eingeredet, wenn sie einfach ihrem natürlichen Verlangen nachgeben.

Sex ist natürlich.

Und macht Spaß.

Wenn Du jemanden findest, der das auch so sieht: Viel Spaß.

Mach also das, womit Du dich am besten fühlst. Und denk nicht darüber nach, was vielleicht andere darüber denken (die ggf. ohnehin einen an der Waffel haben).

Mir persönlich wäre das allerdings echt schnuppe. Von Monaten warten auf den "ersten Kuss" bis "erster GV" innerhalb der ersten Stunde habe ich schon alles erlebt.

Die Würde verlierst Du IMHO nur, wenn Du anschließend meinst, Du würdest so etwas sonst ja (so schnell) niiiieeee tun. Bei jemandem mit Erfahrung, der die Natur des Menschen kennt (auch der Frauen, die da nicht wirklich anders als Männer sind), wirkt so etwas dann eher peinlich. (Aber als Gentleman geht man einfach mit einem verständnisvollen Lächeln drüber hinweg! ;-))

Was möchtest Du wissen?