!Jungs mobben die Mädchen!

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du sagst selbst, ihr habt keine so tolle Klassengemeinschaft. Das macht es nicht leicht, sich gegen die Lästermäuler zu wehren. Andererseits hilft es Dir vielleicht, wenn Du ein bisschen was über den Hintergrund solcher Vera..... weisst.

In Eurem Alter sind Jungs total verunsichert, wenn es um Mädchen geht. Einerseits fühlen sie sich zu den Mädchen hingezogen, andererseits wissen sie nicht, wie sie das anstellen sollen, ohne ihr "Gesicht" zu verlieren. Und weil sie so unsicher sind suchen sie Verhaltensmuster in der Gruppe, und da ist es dann relativ logisch, dass einer, der mit dem vera.. anfängt, die anderen nach sich zieht, denn die sind ja noch unsicherer und haben demzufolge dann auch Angst sich eine Blöße zu geben und machen lieber auch mit. Das schaukelt sich dann in der Jungsgruppe auch noch hoch, und dann ist es kein Wunder, dass Du genervt bist und Dich mittlerweile sogar gemoppt fühlst.

Du kannst diesen Teufelskreis nur durchbrechen, wenn es Dir gelingt mal einen aus der Jungs Gruppe allein zu erwischen und ihn freundlich ansprichst (Denk dran, tief drinnen hat der Junge Angst vor Mädels...) Frag ihn einfach mal, ob er mal einen Moment Zeit hätte, Du müsstest ihm etwas erzählen. Das sollte ihn neugierig machen. Dann solltest Du das Gespräch so führen, dass Du mit "Ich-Aussagen" sprichst, d.h. mit Sätzen, die mit Ich... anfangen, damit er sich nicht gleich angegriffen fühlt. Sag ihm Sachen wie: "Ich bin in letzter Zeit total genervt von diesen Verar... die in der Klasse ständig die Klassengemeinschaft kaputt machen. Ich finde das kindisch und albern." etc.

Dann kommt Stufe 2, in der Du auf Sein Selbstbewusstsein anspielst, indem Du ihn um seine Meinung fragst: "Wie siehst Du das eigentlich? Was müsste sich ändern, damit diese Verar... aufhören? Kannst Du mir sagen, warum das mittlerweile so ist, dass sich manche Mädchen sogar gebombt fühlen? Was hältst Du davon, wenn wir das Thema mal in einer Verfügungsstunde besprechen - vielleicht sogar ohne den Lehrer, aber wir holen uns den Schulsprecher dazu, oder einen Vertrauenslehrer, der mit der Klasse sonst gar nichts zu tun hat.

Wenn das gut läuft kommt Stufe 3: Frag ihn ganz direkt, ob er sich vorstellen könnte, so etwas zu organisieren, und biete ihm an, ihn darin zu unterstützen.

Wenn Du einen der "Anführer" erwischst, dann kann es sein, dass er sich nicht darauf einlässt, aber dann siehst Du an dieser Reaktion, dass das im Grunde ein ganz armes unsicheres Würstchen ist, ein echter Maulheld.

Wenn diese 3-stufen-Strategie nicht hilft kannst Du natürlich auch versuchen, das über die Schülerverwaltung oder notfalls über die Lehrerschiene zu lösen. Dann solltest Du beim Klassenlehrer das Problem schildern und ihn/sie bitten, das mal aufzugreifen, bzw. evtl. auch über den Vertrauenslehrer. Viel Glück!

Das Jungs Mädchen mobben ist keine seltenheit. meistens liegt es daran, das Jungs einfach nur zu verspielt sind und sich schnell langweilen. wenn du darauf ansprichst dann macht es nur umso mehr spaß für die anderen. wenn du sie ignorierst dann werden sie schnell das interesse verlieren. oder sprich mal mit deinen lehrern darüber was im bereich des machbaren ist und findet eine gemeinsame lösung.

Wenn Ihr Mädchen zusammen haltet, macht die Jungs mal platt.

Ihr habt einen Klassensprecher, einen Klassenlehrer und die könntet Ihr für eine Klassenkonferenz ansprechen.

Und dann legt Ihr mal alles auf den Tisch.

Jungs in der Pubertät sind halt immer Großk..otze und Blödis!

Marty98 25.03.2012, 10:43

Vielleicht ist der Klassensprecher auch ein junge

0
PeRiBa 25.03.2012, 11:29
@Marty98

Es ist aber seine Aufgabe, die Klasse zusammen zu halten.

Klassensprecher sein, bedeutet nicht nur einen Eintrag im Zeugnis zu haben!

0

Das ist doch ganz normal und sollte von keinem von euch persönlich genommen werden.

Entweder zum Lehrer gehen oder du mobbst sie zurück. Die Protzen ja damit mach sie mal fertig sie werden dir nichts tun weil du ein Mädchen bist aber Jungs in dem alter machen das um an Mädchen ran zu kommen.

Du glaubst Jungs mobben Mädchen?

Das ist falsch.

Jungs mobben ALLES.

Die Jungs, die sich für cool halten, lästern über Lehrer, andere Jungs, Mädchen, alte Leute, jüngere Leute, die dumm sind, die klug sind, groß sind, klein sind usw. usw.

Die lästern über alles. Solange du deine/eure Aufmerksamkeit schenkt, indem ihr zeigt, dass ihr zuhört (wie z.B. zum weinen anfangen, bei den Lehrern petzen) werden sie immer weitermachen.

Ignoriert das und tut so, als ob ihr das nicht hören. Viel mehr könnt ihr nicht tun.

Das ist normal mit 13, oder? Immer einen frechen Spruch parat haben! Denk dir zu Hause welche aus!

Wenn du reif bist, gehst du auf solche Dinge nicht ein..

StrawberryPlus 25.03.2012, 10:35

Ja,versuche ich ja auch,doch manchmal ist es einfach total verletzend .. -.-

0

alter.... was seid ihr eigentlich für lappen? wenn die anfangen zu mobben die einfachen disen und die sache ist erledigt

Was möchtest Du wissen?