Jungs: dünne Mädchen top/flop?

11 Antworten

Also ich persönlich erwarte keinen 60cm Bauchumfang und ein E-Körbchen.
Ich finde die Relation relevant zwischen den Umfängen, also schlank und etwas Oberweite ist schon attraktiv, aber extreme sind dann manchmal halt für speziellere Typen^^
Wie alle anderen kann ich halt auch nur erwähnen, dass Attraktivität mehr ist, als nur der Bauch und Brustumfang eine Frau.
Pauschal würde ich jedoch behaupten, dass das Pluspunkt ist in Sachen Attraktivität.

Solang' das Gewicht noch "gesund" ist, also im normalen BMI liegt, why not ?

Das ganze Mädchen muss mit allem zusammen gut aussehen

Nein wenn du zb 1,65 groß bist sind 55 kilo gut

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ist das ein Versuch, dein Ego zu pushen...? Ist doch bekannt, dass Schlankheit und eine nette Oberweite den Jungs und Männern meist sehr gut gefallen. Nicht jedem, aber schon dem Großteil.

Allerdings funktioniert Attraktivität über noch wesentlich mehr Kanäle, als nur die Figur. Stimme, Selbstbewusstsein, Körperhaltung, Styling und Ausstrahlung, sowie dein Wesen spielen eben so mit hinein.

Habe ich irgendwo in der Frage erwähnt das ich so eine Figur habe? Nein. Außerdem rede ich nicht von schlank, sondern von dünn.

0

Was möchtest Du wissen?