Jungs, die Weinen?

Das Ergebnis basiert auf 24 Abstimmungen

Ja, das is wirklich toll, wenn die so sensibel sind 87%
Nee, das is volle schwul - echte Weicheier 12%

9 Antworten

Das sollte man nicht beurteilen oder überhaupt darüber nachdenken müssen. Wer weint, weint, wer's nicht will, lässt's. Es gibt auch Frauen, die nicht weinen.

KOMMT DRAUF AN: deine oma is tot ODER wegen einem Bollywood film :)))

Hallo Arcsh, mich würde Dein Alter interessieren. Grundsätzlich ist WEINEN ein Ausdruck der momentan empfundenen Situation und Emotion. Daher hat es gar nichts mit dem Geschlecht zu tun.In unserer Gesellschaft gilt WEINEN für unmännlich, was ich persönlich als sehr schlimm empfinde. Wenn Kinder ( Jungs und Mädchen ) weinen dürfen, können sie im Erwachsenen Alter gut mit ihren Gefühlen umgehen ( meistens)und sie ernst nehmen,zu sich selbst stehen.Mit anderen Worten, es werden "SELBST" "BEWUSSTE " Erwachsene. Weinen ist ein Ausdruck. Wenn etwas sehr lustig ist und uns derart zum lachen reizt, lassen wir uns dieses auch nicht verbieten. Also, warum dann nicht weinen wenn uns danach ist? Ist es nicht vielmehr das eher unangenehme Gefühl was den "Zuschauer" beschleicht, weil er hilflos daneben steht und nicht weiß wie er sich verhalten soll? Zu Deinen Fragen kann ich nur sagen, weder - noch! Gruß Aqui01

Danke für die lange und ausführliche Antwort! Ich bin übrigens dreizehn..

0

Was möchtest Du wissen?