Junghund allein bleiben

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

8 Stunden war der Hund beim Vorbesitzer alleine. Ach herrje ... Für einen Junghund und einen Husky definitiv zuviel. Ich vermute der Vorbesitzer hat es so verknackt mit dem Alleinsein, das ihr das komplett Neu aufbauen müsst. Der Hund ist gerade mal 2 Wochen bei euch und ist noch in der Eingewöhnungsphase, nun wird er wieder alleine gelassen? Wohl überlegt habt ihr das mit der Abschaffung nicht wirklich! Hilft nichts Hundesitter!!!!!!!!

Mir ist bewusst das ich nochmal von vorne anfangen muss mit dem alleine bleiben üben, aber das geht nicht vor übernächster Woche.

warum hast Du den Hund dann jetzt übernommen wenn Du es weißt und keine Zeit für den Hund hast? Dann solltest Du Dich jetzt nach einem Hundesitter umsehen, der Hund muß sich ja erst mal einleben und sich an die neuen Lebensumstände gewöhnen (können)!

20amigo14 31.01.2015, 19:06
warum hast Du den Hund dann jetzt übernommen wenn Du es weißt und keine Zeit für den Hund hast?

...das frage ich mich auch!

2

einen Hund stundenlang in einen Kennel sperren sollte man unterlassen. Da hilft nur ein Hundesitter in deiner Arbeitszeit und ein Training um dem Hund das Alleine bleiben beizubringen. Und Stress bei Hunden kann ja nun die unterschiedlichsten Verhaltensweisen zeigen,

kein hund kann problemlos 8 stunden alleine sein. ein husky als familienhund halten zu wollen ist eh schon eine herausforderung und geht eigentlich nur für leute für die ihr hund ihr hobby ist, das heisst, die sehr viel sportliche zeit mit ihm verbringen wollen und können. so gesehen verstehe ich deine wahl überhaupt nicht. du wirst dir einen hundesitter suchen müssen oder ihn zu deiner arbeit mitnehmen müssen. aber letzteres wird auch mühsam werden, weil dein hund kaum stundenlang in einem geheizten raum schön brav auf der matte liegt. ich kann dir eigentlich nur raten den hund wieder abzugeben, wenn du seinen bedürfnissen nicht gerecht werden kannst.

mna sollte nicht alles glauben, was vorbesitzer erzaehlen - einen husky 8 stunden lang alleine zu lassen ist schon unterirdisch...

2 wochen bei euch ist eine viel zu kurze zeit um sich einzugewoehnen. huskies brauche nvor allem ausdaeursport und rennen koennen - ise laufen gerne taeglich einen halbmarathon am besten spaeter beim ziehen...

wenn ein hund sich aus einem geschlossenen kaefig befreit -das nennst du keinen stress???

beim "deutschen club fuer nordische hunde" findet man rat und tat spezielle fuer besitzer solcher hunde.

wenn du demnaechst arbeiten gehst -brauchst du unbedingt vorherst einen hundesitter!

eggenberg1 31.01.2015, 21:14

di e hat uns alle nur verar++t sie ist INAKTIV !!!!

3

Also kauf noch am besten einen Welpenklo oder Katzenklo,weil es könnte mal sein das er mal dringend muss und ja.wenn du nicht lange weg bist kannst du ihn in ein Zimmer mit Essen und ganz viel Spielzeug einschliesen e,aber das Zimmer sollte zu klein sein.Wenn er Beschäftigungen hatt, wird er nichts machen😜

dogmama 31.01.2015, 15:50
Welpenklo oder Katzenklo,weil es könnte mal sein das er mal dringend muss und ja.wenn du nicht lange weg bist kannst du ihn in ein Zimmer mit Essen und ganz viel Spielzeug einschliesen

der Hund ist 9 Monate alt und kein Welpe mehr! Außerdem sind Katzenklos für Katzen gedacht und Hunde sind keine Katzen!!!

Absolut schlechter Rat!

5
inicio 31.01.2015, 15:51

@violetta - es gibt weder wwelpen - noch katzenklos fuer hunde! das endet immer damit -die wohnung verwandelt sich nach -und nach in ein einziges hundeklo...

warum gibst du hier so ahnungsbefreit ratschlaege?

ein hund , der Frisch in eine familie kommt -ist nicht ensapnnt wenn er alleine mit spielzeug ist -er hat panic, weil niemand da ist!

3
20amigo14 31.01.2015, 19:11

@Violetta12:

Ich lach mich gerade schlapp über deine bescheu....te Idee mit dem Katzenklo... Weißt du was so ein halbstarker Hund mit dem Ding macht???

kannst du ihn in ein Zimmer mit Essen und ganz viel Spielzeug einschliesen

wie d... ist das denn?

Hunde kriegen kein "Essen" - sie bekommen Futter und das fressen sie an einem festen Platz..

2
eggenberg1 31.01.2015, 21:05

@violetta 12 bist du 12 jahre alt ?? genau so hört sich deine ahnungslose antwort an ! LA? ES doch einfach dumm dieses punkte sammeln.

2

Kein Husky und auch kein anderer Hund im Alter von 9 Monaten hält es schadlos aus 8 Stunden alleine zu bleiben!!! Die Aussage allein hätte dir schon zu denken geben müssen!

Die 3 - 4 Stunden die du ihn in der nächsten Woche allein lassen willst, werden nicht ohne Wohnungs-Umgestaltung vonstatten gehen. Der Hund ist es nicht gewohnt alleine zu sein und ihr gebt ihm ja auch bisher zu wenig Zeit und Chancen sich bei euch einzugewöhnen.

Natürlich macht euch der junge Mann im besten Flegelalter jeden Kennel und auch jede Box platt... Couch, Teppich, Tischbeine... das kommt alles noch...

Kannst du deinen Hund in der nächsten Woche vielleicht mitnehmen zur Arbeit? Oder bitte aus der Nachbarschaft jemanden deinen Hund für die jeweils 4 Stunden zu betreuen... Und dann such dir für zukünftig vorkommende Allein-lassen-Phasen nette Hundesitter die den Hund betreuen können.

Bei dir zu Hause wird es noch sehr lange dauern, auch bei ständigem Training, bis der Hund zuverlässig für eine kurze Zeit allein bleiben kann.

Und nur mal so am Rande bemerkt: Warum musste es ein junger Husky im Flegelalter sein?

nööö ans tierheim zurückbringen wäre ne alternative -- denn ihr seid mit dem hund total überfordert--

ein husky und denkspiele -- wie kommt ihr den dadrauf - suchspiele für einen husky , ich lach mich krank -- also bitte gebt den wieder zurück und bitte -- erzähl nicht, das euch DAS TIERHEIM gesagt haben soll , das der vorbesitzer meinte, der kleine bliebe 8 stunden allein-- wenn das ein tierheim gesagt hat ( weitergegeben hat) , dann hat es seine bestimmung verloren !

Ich hätte normalerweise 4 Wochen Urlaub gehabt, aber es gibt in der Firma Stress, es sind Mitarbeiter erkrankt und nun muss ich nunmal einspringen!

Es war sehr lange und reiflich überlegt aber im Leben geschehen auch unvorhersehbare Dinge! Tiersitter ist der nächste 80 km entfernt!

inicio 31.01.2015, 16:05

keine nachbarn, freunde,verwandte -die nach dem hund gucken koennen - duden hund hingeben kannst -wohnst du auf einer einsamen insel???

3
Grabilein 31.01.2015, 16:06
@inicio

Nein keine einsame Insel , aber ein einsames bergdorf :-) Meine Eltern sind über die Wintermonate nicht da, all meine Freunde gehen einem Beruf nach!

0
eggenberg1 31.01.2015, 21:04
@Grabilein

wouuh ein bergdorf ,wo denn ?? und das tierheim erzählt , dass ein 9 monatiger husky 8 std allein bleiben kann -- na dann !! lol

2

auf sein Gefühl kann man sich doch immer prima verlassen .>

die gute bergdorfbewohnerin ist INAKTIV >

momolo13 01.02.2015, 09:18

was bedeutet inaktiv in diesem fall? nicht mehr mitglied bei gute frage?

1
eggenberg1 01.02.2015, 16:39
@momolo13

bdeutet entweder gesperrt worden--oder hat sich abgemeldet und medet sich dann unter anderm account wieder neu an

1

Was möchtest Du wissen?