Junggesellenabschied mit Musik in der Stadt?

3 Antworten

Abgesehen davon, dass das eine ziemlich sichere Methode ist, sich unbeliebt zu machen, ist in vielen Städten auch Straßenmusikern die Benutzung von Verstärkern, Lautsprechern o.ä. nicht gestattet.

Selbst Musik machen ist in der Regel o.k., aber nicht einfach nur abspielen.

Streng genommen ist es aus mehreren Gründen Verboten.

Staßenmusik ist was anderes. Es darf dabei keine elektronische Verstärkung benutzt werden. Deine Box fällt da drunter.

Ein Musiker genießt Künstlerische Freiheit.

Du müsstest gema Gebühren zahlen da du in der öffentlichkeit Musik abspielst.

Außerdem ist laute Musik für die meisten eine Belästigung.

Wenn du es nicht übertreibst mit der Lautstärke dann wirst du höchstens verwarnt und du musst dann die musik weglassen. Nimmt aber Rücksicht auf die Mitmenschen

55

nehmt Blockflöte und Gitarre , das geht immer durch - selbst wenn der Fliegendreck mit gespielt wird .

2

Das größte Problem ist tatsächlich die GEMA.

sampling für eigene beats erlaubt? + "verkaufen"?

hey guys,

ich spiele mit dem Gedanken meine "instrumentals" (rap-beats) zu verkaufen?! ich arbeite total gerne mit "samples" und als ich vorhin auf der suche nach neuen samples war, bin ich über ein Forum gestolpert wo disskutiert wurde ob samplen verboten ist oder nicht... viel meinten dort an sich ist es verboten aber für kleine "non-profit-Musiker" ist es egal, es wird erst dann gefährlich , wenn man damit Geld verdient?!

also habe ich mal gegoogelt und bin auf eine internetseite gestoßen wo geschrieben ist, dass samplen VERBOTEN ist aber man darf kleine "musik-fetzen" aus dem lied entnehmen und in sein eigenes einbauen! es MUSS aber am ende was völlig eigenes dabei raus kommen!

was ist denn mit NECRO, Ill Bill, Morlockk Dilemma die benutzen auch samples und machen kohle mit der musik und ich ich will nicht unbedingt ein sample so verzerren damit man es nicht mehr erkennt nur damit man es nicht mehr als original abstempeln kann?! könnt ihr mir helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?