Jungfrau? - Ist doch eigentlich ein Sternzeichen?

5 Antworten

Eine unglaublich unintelligente Frage. Jungfrau meint Mädchen/Frauen vor ihrer Deflorierung (mit "heilem" Hymen), die also noch keinen Sex hatten. Oft wird der Begriff für Jungen/Männer im übertragenen Sinn gebraucht, für die ebenfalls zutrifft, noch keinen Sex gehabt zu haben (außer Masturbation). Jungmann sagt niemand. Das weiß doch eigentlich jeder, oder ...?

Woher das Wort "Jungfrau" kommt, kann man sich ja denken. Und da Sex und Heirat früher unweigerlich miteinander verbunden waren, gehe ich mal davon aus, dass alle Nicht-verheirateten "Jungfrauen", also noch keine "vollwertigen" Frauen waren. Wie es zu der Bezeichnung für ein Sternzeichen kam, weiß ich allerdings auch nicht. Ich vermute mal, das steht in keinem direkten Zusammenhang. Sonst könnte man ja auch fragen, warum es das Sternzeichen "Steinbock" oder "Wassermann" gibt.

zuerst wurde eine frau die noch nie sex hatte als jungfrau bezeichnet und dann kam das sternzeichen. nicht umgekehrt. warum aber die sternzeichen nach tieren und gegenstände benannt wurden weiss ich nicht

Was möchtest Du wissen?