Darf ein Frauenarzt etwas in die Vagina einführen, wenn man noch Jungfrau ist?

Das Ergebnis basiert auf 8 Abstimmungen

Nein 62%
JA 37%

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt immer darauf an was nötig ist, wenn du einen Pilz oder eine Infektion hast, wird der Arzt ein kleines Spekulum benützen und / oder nur ein Wattestäbchen. Das gefährdet das Jungfernhäutchen nicht. Sollte eine Untersuchung nötig sein um die Gebärmutter oder die Eierstöcke abzutasten wird das durch den Darmausgang gemacht. Normalerweise wird nicht untersucht solange du noch keinen GV gehabt hast. Ein seriöser Frauenarzt untersucht keine Mädchen vor ihrem ersten GV ohne medizinischen Grund, auch dann nicht, wenn sie die Pille haben möchte.

Im Prinzip richtig, nur stört mich, dass immer geschieiben wird: der Arzt wird dies tun, der Arzt wird das tun. Nicht vergessen: der Arzt kann nichts tun, was der Patient nicht will!!! Der Patient hat immer mitzureden bei allem was mit seinem Körper geschieht. Sieht der Arzt das nicht ein, weisst du ja, wo der Maurer das Loch gelassen hat.

1

Der Frauenarzt/ die Frauenärztin darf ÜBERHAUPT NICHTS tun, was du nicht möchtest, denke dran, du kannst jederzeit STOPP sagen oder auch kommentarlos die praxis verlassen, wenn du dich nicht wohlfühlst, du bist ja freiwillig dort.

JA

Für mädchen die noch jungfrau sind wird ein kleineres spekulum verwendet, dass das jungfernhäutchen nicht beschädigt! Aber du musst auch beim frauenarzt nichts mit dir machen lassen was du nicht möchtest.! Aber es ist wirklich nicht schlimm hab ich selbst schon erlebt, geht ganz schnell und fühlt sich eig nur an wie ein nicht richtig sitztender tampon :)

Stimmt es dass sich die Vagina eigentlich von selbst reinigt?

...zur Frage

Frauenarzt über Hausarzt?

Meine frage ist warum die Frauenärzte fragen über Hausarzt?Bin ja nicht jungfrau und meine mutter weißt das nicht , wird die Frauenärztin das zur Hausarzt sagen?(wir haben mit meine mutter einen Hausarzt)

...zur Frage

Darf mein Frauenarzt meiner Mutter sagen das ich keine Jungfrau mehr bin?

Hey erstmal
also ich bin ganz neu hier...
mal zu meiner Frage zu kommen darf mein Frauenarzt meiner Mutter sagen das ich keine Jungfrau mehr bin? Ich habe halt am Donnerstag meinen ersten Termin bei ihm und bin seit gestern keine Jungfrau mehr.
Und wollte daher wissen ob er das meiner Mutter sagen darf ich weiß nicht ob das wichtig ist aber ich bin 14. Ernstgemeinte Frage

...zur Frage

Knubbel zwischen Vagina und Bein?

Hallo ich bin 13 und habe gerade einen Knubbel zwischen meiner vagina und meinem Bein entdeckt und weiß nicht was es ist. Es tut weh wenn man ein wenig drückt und ist ca 5 mm groß. Ich hoffe jemand weiß was es sein könnte da ich eigentlich nicht zun Frauenarzt gehen will...

...zur Frage

Darf meine Mutter mich zum Frauenarzt zwingen (Jungfrau)?

Hallo. Ich bin 17 und habe seit 3 Monaten einen Freund. Meine Mutter ist strenge Christin und verbietet mir den Sex. Nun hat sie herausgefunden dass ich bei meinem Freund zu Hause war und zwingt mich zum Frauenarzt mit ihr zu gehen um herauszufinden ob ich noch Jungfrau bin. Darf sie das überhaupt? Und wie kann ich mich dagegen wehren?

...zur Frage

Periode mir Jungfernhäutchen

Wieso hat man eine Periode obwohl man noch Jungfrau ist ich meine Das häutchen ist doch wie ne Wand wieso läuft Trotzdem Blut aus der Vagina und noch was ich hab gehört das das Häutchen beim einführen des Tampon nicht Reißt also egal wie tIef es reißt nicht Stimmt das

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?