jungfrau..

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Der Mann kann es kaum merken. Es muß bei dem ersten GV auch kein Blut kommen. Das ist reiner Zufall. Auch wenn er misstraurisch sein sollte, er kann es nicht feststellen. Wenn Du schon lügen willst, überlege es Dir vorher gut und dann bleibe auch dabei. Oder vorher die ganze Wahrheit. Aber erst die Unwahrheit sagen, dann es später doch zugeben - das könnte dann ganz schlecht ausgehen.

Du hast Deinen Verlobten angelogen? Na super. Das ist ja die ideale Voraussetzung für eine vertrauensvolle Ehe... Und ich klemme mir jetzt mal die Frage, warum man heutzutage überhaupt noch jemanden heiratet, mit dem man noch nie geschlafen hat, denn sexuelle Kompatibilität ist gemeinhin sehr wichtig und man kauft ja auch kein Auto ohne vorherige Testfahrt...

. . .

Früher haben Musliminnen wohl vor der Hochzeitsnacht kleine Blasen (Ballons) mit Hühnerblut in die Scheide eingeführt, um Jungfräulichkeit vorzutäuschen. Moderner ist es, sich das Jungfernhäutchen operativ wieder zusammenflicken zu lassen. Das ist angeblich die häufigste "Schönheits-OP" in muslimischen Ländern.

. . .

Ansonsten: Nicht alle Frauen haben ein Jungfernhäutchen, bei manchen reißt es bei sportlicher Aktivität und bei manchen ist es so weit und dehnbar, dass es selbst beim Geschlechtsverkehr intakt bleibt. Fraglich ist aber, ob Dein künftiger Ehemann Dir hier Glauben schenken würde. Wer darauf besteht, dass die Braut Jungfrau ist, der erwartet vermutlich, in der Hochzeitsnacht Schmerzen zuzufügen und Blut zu sehen. Da würde ich mich im Zweifel also schon mal auf Streit gefasst machen - oder (noch besser) möglichst schnell mit der Wahrheit herausrücken. Denn eine Ehe, die auf Lügen basiert, ist vermutlich nicht das Wahre.

ich hätte von anfang an die Wahrheit gesagt! Vielleicht solltest du das mal nachholen, dann müsstest du vielleicht nicht solche Fragen stellen.. Aber ich wünsche dir trotzdem alles Gute für die bevorstehende Hochzeit

Hol` Dir vom Schlachthof eine Schweineblase und fülle sie mit Blut, und dann kannst Du aber was vortäuschen, das Laken soll richtig rot sein!

die wahrheit sagen fänd ich in dem fall auch nich schlecht............ bei manchen frauen ist jedoch seit der geburt gar kein jungfernhäutchen vorhanden, wenn du die ehe also doch mit einer lüge beginnen willst.........

Lügen haben kurze Beine und wenn ihr schon mit Lügen in die Ehe startet, kann ich dir jetzt schon sagen dass ihr keine Zukunft habt. Vor allem hat er eine Religion, wo es ihm sicherlich wichtig ist dass du Jungfrau bist. Also sag ihm die Wahrheit, damit fährst du am besten.

Er merkt das sicherlich. Moslems sind übrigens der Meinung das es beim ersten mal bluten muss. Ich würde es ihm lieber vorher sagen sonst gibt es vielleicht noch richtig Stress. Glaub mir, ich spreche aus Erfahrung

Hey! Mein Freund ist auch Muslim und ich habe ihn von Anfang an gesagt, dass ich keine Jungfrau mehr bin. Er hat e auch akzeptiert, nörgelt halt nur noch manchmal rum, dass er doch gerne der "erste" gewesen wäre... Aber ich finde, man sollte die Ehe nicht schon mit einer Lüge beginnen... Wenn du keine Muslimin bist und uch nicht während der Zeit, wo du schon mit deinem Freund zusammen warst, mit jmd. geschlafen hast, sollte das eig kein Problem sein. Zumindest, wenn er dich wirklich liebt! Und ich an deiner Stelle könnte ihn auch gar nicht heiraten, wenn ich wüsste, dass ich ein Geheimnis habe und ihn belogen habe. Ebenfalls denken Muslime, es MUSS beim ersten mal Bluten (auch wenn das nicht stimmt!) Also sag es ihm lieber, denn sonst könnte es noch mehr stress geben! Lg MyLoveForever

Sag's ihm lieber vorher ! Die Sonne bringt es an den Tag !

die Sonne?

0
@andreas48

Das ist lediglich deutsches ein Sprichwort, das besagt, dass alles, was man verzweifelt vertuschen will, irgendwann doch ans Licht der Sonne kommt.

0

Es soll in Osteuropa Kliniken geben, da kann man/frau sich die Jungfräulichkeit kaufen. Ein schöner Beginn einer Gemeinschaft, in der man sich lieben und achten soll.

Auf einer Lüge läßt sich nichts Gutes aufbauen. Ich würde ihm auf jeden Fall vorab noch die Wahrheit sagen.

Du Spielst ein gefährliches Spiel Ladyci. Ich würde ihn die warheit sagen

naja jungfernhäutchen kann ja auch durch tampon reißen oder? ansonsten stell dich dumm, dann merkt er bestimmt nichts. Stell dir aber die Frage, ob er der Richtige, wenn du ihn deshalb anlügen musst. So eine Ehe fängt ja gut an...

Hey! Wegen dem "das Jungfernhäuchen kann auch durch ein Tampon reißen..." Bei fast allen Muslimen ist es unnormal, einen Tampon als Jungfrau oder überhaupt zu benutzen. Sie ennen es da also nicht und gehen davon aus, dass das Jungfernhäutchen noch bis zur Hohzeitsnacht besteht und es daher auch in der Hochzeitsnacht Bluten muss...

0

Man kann das vortäuschen. Frage eine Frau mit entsprechendem Hintergrung.

Gleichwohl solltest Du Dir das unter diesen Umständen noch einmal überlegen.

Was möchtest Du wissen?